Kirchheimer Umland

Kandidaten machten sich im Backhaus nützlich

Kirchheim. Die Naberner Wählerliste (NWL) hat kurz vor der Wahl zugunsten des Fördervereins des Kindergartens und der Grundschule in Nabern im örtlichen Backhaus gebacken. Gemeinsam stellten die zehn Kandidaten mit Eifer Holzofenbrot, Dätscher und Flachswickel her. Das Frischgebackene erfreute sich großer Beliebtheit und viele Bürger nutzten die Gelegenheit zum Austausch mit den Politikern. Viele Themen, die den Bürgern wichtig sind, kamen dabei zur Sprache. Die Spenden aus der Veranstaltung belaufen sich auf 651,85 Euro. Diese Summe wurde jetzt dem Förderverein überreicht. pm


Anzeige