Kirchheimer Umland

Kinder besuchen die Feuerwehr

Symbolbild

Schlierbach. Die vierten Klassen der Schlierbacher Grundschule besuchten die Feuerwehr. Die Schüler durften selbst aktiv werden. Sie probierten Feuerwehrhelme sowie Schutzmäntel an. Danach mussten sie einen Brand löschen. Jedes Kind durfte deshalb dem „Feuerteufel“ mit einem passenden Löschwerkzeug zu Leibe rücken. Die Fahrt mit dem Einsatzfahrzeug samt Sirene und das Spritzen mit dem Feuerwehrschlauch waren absolute Höhepunkte.pm


Anzeige