Kirchheimer Umland

Kirchheim feiert den Städtebau

Nachbarschaft Am Rambouillet-Platz in Kirchheim findet ein Fest mit Tanz, Musik und Spielen für Kinder statt.

Kirchheim. Zum bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“ am Samstag, 13. Mai, veranstaltet die Stadt Kirchheim ein Stadtteilfest am Rambouillet-Platz. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker um 10 Uhr startet ein buntes Programm.

Der Freiwaldau-Kindergarten, die Hip-Hop-AG der Raunerschule und die Schulband der Teck-Realschule werden für Unterhaltung sorgen. Außerdem können sich alle Interessierten an Stellwänden über die verschiedenen Aktivitäten und Angebote im Quartier informieren. Bei dieser Veranstaltung stellt sich erstmals auch das Team vom Quartiersmanagement Dettinger Weg vor. Seit April ist es unter der Trägerschaft des Brückenhauses aktiv und setzt sich für einen engen Austausch mit den Anwohnenden ein.

Auch für die kleinen Gäste ist gesorgt, für sie sind im Quartier unterschiedliche Spielstationen aufgebaut. Für einen Imbiss ist gesorgt.pm

Anzeige