Kirchheimer Umland

Kirchheimer Stadträte hoffen auf mehrere Sanierungsgebiete

Ötlingen hat’s bald geschafft: Ein Großteil der Sanierung ist mit Abschluss der Bauarbeiten in der Stuttgarter Straße abgeschlossen. Jetzt ist die Frage, ob danach die Isolde-Kurz-Straße drankommt. Foto: Jean-Luc Jacques

Kirchheim. Wird ein Quartier ins Landessanierungsprogramm aufgenommen, fließt ordentlich Geld, und meist tut sich über Jahre hinweg eine Menge. Die Ötlinger können davon ein Lied singen, ist doch die Sanierung ...

irrihb&pOtrm;esenstt ni emolvl a.Ggn zeeDrit shbetet hnco eeni aeulseBtl nnabeprs&d; ettrtaugStr sritba-.oBmsnnk&Mbpeu; ahcanD lletos es cenlghtiei ni der eie.tngerwhe rslieldngA nsdi die Mtelti edi aSseignnrfitusr nefgba.uela sDa ilwl nma ni tinch ahfinec nhenmenih. In der tSzigun sde tfArc-nrtusasuheukIsursss eOtsrhotrvres aeHmnnr Kki iowes eid crMa nmEnaines SP)D( und Dr. ohlTis Rose )CUD( ide rtitsOmte ehnizat tolmeptk Der ugderpngnnlbrnt;edehlcAwt&;esab&ausip mti 16 t-miSonmrPe nheo gmteemnGeisn ebi reid ntgnlnhetEau gmenomenan dun rwid nnu mde siGmautegmmer veglotge.r Ahcu in anbNer gnen;eofe&sbuHnpnnmifk, dsa u-tamedafhURls sla senunSteieariggb ensiseuwa zu Zraw nwreta mtgrerriBsüee iermeR rov menie rant.gA Man rets ine ptzoeKn reitrean,eb das baheucr Ziet dnu ed,lG zedum bhae sijelew nur ien aAgtnr ied anCche uaf nahmAufe ins mrPrmoa.g Dei Sadtt ztste asuf mtrvo;lostlnrvmWab&lpieke igelnAenlr isb umz fHtkeochp ndu nov dre gPhrloecni ibs zum tzFmnaaztala-nPk.rip erHi sndi vleie dnu ni heltsecchm tZns,dua lslo enei euen ekneil mo&serGdbripnneoa;ts fau edi len.efh Für 0222 nud 0232 Eour riss&tembhagnuhslinE;bap nep.gtlenai gpen;bnm&arAtDs nov nMser,smc;anaEn&bipn ahcu rbnNae sla aguibeSngentesri im alhlhotaDpsepu euafmuzennh, urwed ncheond llaesebnf meisgnimit .ntgatgeesetb enIre lSferrti