Weilheim · Lenningen · Umland

„Krawalle“ gab’s auch in Dettingen

Silvester Der neue Kunstrasen wurde schon nach wenigen Wochen teilweise verbrannt. Eine Bushaltestelle und die Filiale der Kreissparkasse in der Ortsmitte wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Eine Spur der Verwüstung zog sich durch Dettingen, wie hier an der Bushaltestelle. Foto: Gemeinde Dettingen

Dettingen. Ziemlich verärgert zeigte sich Dettingens Bürgermeister Rainer Haußmann über die Silvesterkrawalle, die es auch in der Schlossberggemeinde gab. Es ist ein Schaden von etwa 15 000 Euro entstanden. ...

nur ilTee dun dse rrneba,vtn ndnreos ahuc edi seutleBesllaht an der blhSlsorcehagesl udn enei abnzSkit ma dageRw ni nucthiRg sigBnnise ghiäebsd.ct sE tis hncit ,nvabclierzohlha ewi anm mit delG uhgmte its nafd rde tcuehSsl erkla .rWote roV edaerg alm hact hWenoc eis sad iklnee unfleeasdtnsKr etenuerr d,wrneo mu se den egnzna gTa irnKden ndu geeiucnJdhnl ruz elletns uz aMteon rätesp tis edr agleB berravt,nn sda sit ctinh uzm ettweetr re .rieetw oW dei llKrontoe ,heelf enihesc ehasnmc sau dem ruRde zu

Jahr llseont riw usn teags .er schi einaRr Hßnauanm na dei eAneerdtnobg esd hkearsWesil aewtngd, mu -löaTrBoezlbunne in Dinnttege heitncneri zu sDa dsni asu nrseie ciSth eid genneageble eeeBhcri um dei hSeulc dun nde aptrtzplSo owies der elanztr gnelgeee ltaR.zhpustaa nnda acuh neine ireesstthnciSdhie e.aanrfeubgt Dne habtcru e,s otssn wir se ielhgc iebblen sti csih der lcSuhtse uws.best sirI