Kirchheimer Umland

Lehrer, Künstler und Pfadfinder

Dettingen. Gotthilf Kurz und sein Lebenswerk stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung des Geschichtsvereins Dettingen und des Verbands Christlicher Pfadfinder am morgigen Mittwoch. Beginn ist um 18 Uhr am Kirchturm der Dettinger St.-Georgs-Kirche mit einer Führung zu Kunstwerken von Gotthilf Kurz. Um 20 Uhr folgt im Gemeindehaus im Pfarrgarten der Vortrag von Hans-Peter Hanov „Gotthilf Kurz - Handwerker, Künstler, Lehrer, Pfadfinder“. Der Eintritt ist frei.pm


Anzeige