Kirchheimer Umland

Lennon‘s „Imagine“ in sechs Sprachen vorgetragen

Musik verbindet- unter diesem Motto haben Studentinnen der Hochschule Esslingen ein interkulturelles Musikprojekt in Kirchheim angeboten. Frauen aus Deutschland, Russland, Syrien, Afghanistan und Kenia kamen sich über Wochen beim Singen, Tanzen und Experimentieren mit Instrumenten näher. Auch politische Themen wurden musikalisch aufbereitet. Krönender Abschluss war ein Auftritt bei der öffentlichen Probe der interkulturellen Band „Die Wüstenblumen“ in der Bastion. Dabei rezitierten die Frauen den Text von John Lennon‘s „Imagine“ in sechs Sprachen.pm

Anzeige