Kirchheimer Umland

Lust am Wandern

Neues Angebot in Kirchheim – auch für Menschen mit Handicap

Für alle, die gern wandern, sich aber keine großen Strecken zutrauen, gibt es ab September in Kirchheim ein neues Angebot. Start der Wanderaktion ist der 17. September.

Kirchheim. „Lust am Wandern“ richtet sich an alle, die Freude an der Bewegung an der frischen Luft haben und sich gern mit Gleichgesinnten auf den Weg machen wollen. Die Wanderungen sind überschaubar. Die reine Gehzeit beträgt maximal drei Stunden. Eine gemütliche Einkehr schließt die Wanderung ab. Körperliche und andere Handicaps, wie sie nicht nur im Alter auftreten können sind kein Hinderungsgrund. Menschen mit solchen Handicaps sind ausdrücklich zur Teilnahme eingeladen. Ermöglicht wird das neue Angebot durch die Ortsgruppen des Schwäbischen Albvereins in Kirchheim und Umgebung, die in Kooperation mit Demenz Support Stuttgart und der Stadt Kirchheim die „Lust am Wandern“-Touren anbieten. Die Wanderführer sind, ebenso wie die ehrenamtlichen Begleiter, qualifiziert. Begleitung kommt dann zum Einsatz, wenn jemand gern das Angebot annehmen möchte, aber aufgrund seiner Handicaps Hilfe benötigt.

Anzeige

Wer teilnehmen möchte, sollte mobil sein und Strecken von sechs bis acht Kilometern bewältigen können. Die Touren sind ohne große Steigungen und Hindernisse angelegt und können in aller Ruhe und mit so vielen Pausen wie benötigt, zurückgelegt werden. Die Teilnahme ist jederzeit möglich, man kann regelmäßig oder auch nur gelegentlich mitmachen. Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Die Kosten für Getränke oder Essen bei der Einkehr sowie eventuell anfallende Fahrtkosten mit Bahn oder Bus tragen die Teilnehmer selbst.

Die ersten drei Touren finden an folgenden Donnerstagen statt: 17. September, 15. Oktober und 12.  November. Treffpunkt ist jeweils der Kirchheimer Bahnhof um 10 Uhr. Die Wanderungen dauern mit Einkehr etwa fünf Stunden. Eine Anmeldung ist für die Planung in jedem Fall erforderlich. Interessierte melden sich bis jeweils spätestens drei Tage vorher bei der Fachstelle Bürgerengagement der Stadt Kirchheim, Gudrun Müller, Telefon 0 70 21/502-345, E-Mail an g.mueller@kirchheim-teck.de. Sie steht für weitere Informationen zur Verfügung und berät bei Bedarf auch über die Möglichkeit einer Wanderbegleitung.pm