Kirchheimer Umland

Melodien für Melonen

Der Tag der Wassermelone steht im Kalender. Aber wie feiert man nun eine Wassermelone? Mit einer Melonenbowle mit ganzen Früchten? Oder die Fanfare ausgepackt und Melodien für Melonen geschmettert? Naja, das Problem hatten wir ja bereits beim Tag des Butterbrotes oder dem Ehrentag für das Deutsche Bier. Am Tag nach Letzterem erinnerte der Kopf irgendwie an einen Kürbis oder eben an eine Melone. Kein Wunder, alles Kürbisgewächse. Genau wie die saure Gurke. Es lebe die Wassermelone – vor allem in der „Saure-Gurken-Zeit“! MONIKA RIEMER


Anzeige