Kirchheimer Umland

Mit Maria-Königin ins Ruhrgebiet

Kirchheim. Die katholische Kirche Maria Königin organisiert vom 31. Juli bis zum 5. August eine Gemeindefahrt in das Ruhrgebiet. Am ersten Tag geht es über Köln nach Essen. Hier sind vier Übernachtungen geplant. Am zweiten Tag erkunden die Teilnehmer Dortmund und seine vier mittelalterlichen Kirchen. Einen Tag später geht es in den Dom von Essen. Am vierten Tag gibt es eine Führung durch die Zeche Zollverein in Essen. Am Freitag fahren die Teilnehmer nach Oberhausen und nach Duisburg mit einem Abstecher in Xanten. Auskünfte zur Reise erhalten Interessierte im Pfarramt Maria Königin.


Anzeige