Weilheim · Lenningen · Umland

Musiknacht: Ein Trio hängt sich ganz schön rein

Spektakel Mit 58 Bands und DJs soll die 23. Auflage am 28. Mai unter neuer Regie in der Kirchheimer Innenstadt ein fulminantes Comeback feiern. Von Anja Schulenburg

Die drei neuen Köpfe hinter der Musiknacht: Christian Eckhardt, Hannes Hergenröder und François Saorine (von links) stellen die 23. Auflage des beliebten Spektakels auf die Beine. Foto: pr

In Kirchheims Sträßchen, Biergärten und Kneipen darf endlich wieder gerockt, gelacht und getanzt werden. Zu verdanken ist das drei optimistischen Kirchheimer Jungunternehmern, die sich nach den Februar-Lockerungen der Herausforderung stellten und die Organisation des Spektakels übernahmen. „Wir haben die Ärmel hochgekrempelt, einfach angefangen und waren überrascht, wie schnell wir ein Programm beisammenhatten. Die Resonanz bei den Musikern, die alle lange Pausen hinter sich hatten, war immens. Alle freuen sich darauf, wieder live bei einem Event dieser Größe auftreten zu können“, erklärt François Saorine. ...

b nee N raenhczlieh aolnkle ewi nerrWe eamnnnaDn ap;m& frs,neid eOanrg eulF, reGv,oo gig!erD dun uGrp ubHu ennnkto ied erdi areaestlnVtr hacu psrEuoa gtizerieaign aisLC/nr-eCeAa-uTb-diBdDt toG slalB eiessd rJha wgnnieen.

hciMale ,oHzl rde ied casnhukiMt isb oadt rttlsetaanve h,ta an ieesn ertnstMelrataiv esd napOtercAsi.nhu-M-ksi Er bibelt erd eirmhihcreK usneKulzrte zodmtret hrt:leane tsi se t,Zei eneu eWeg uz eheng. Die ider unJsg aenbh niem slvteslo e.Vrtanuer ieS rnewde dsa rtscehvirp red iKceihhmrer .osarnmoGt usn tsi es inee Ehre ndu tezlgihgeici iene eiegris oguVrt,nnawter in dseie uz ctsulhzmen Cartshiin ktdEh,rac anm ja bahikctennl itm nenesi eornfS anhetl ied hieenglmae rtrntalesaeV rde krenttouzAoe ma ndebteenesh noKpzet dre kniMhstauc tfse. mrauD nlibebe uach ied rii,nsteEristtpe rtotz nieesedrtg notKes eib r,eLfiatenen Resotnofhf und vertrso bdeeenlis. elrsiAdnlg idwr ide etlutnnsVaarg ssdeei Jahr urn nerbainlh des elrnnelgiAs .dtnntsefita ieD Uhscrae aewrn die louAn:oaag-rnfCe tsmnsue einne etktmlop nanesduberpzre cehirBe luventeeel tnK-waoeerNclhslion un.eziafge mI uGgeezng erwndu edn tooGnm,saenr dei heirn tBreeib des elsgArnnlie bnha,e ninleharb sde igsnR asenHn aD erd sRtomraks 0222 lleasnefb ruz de,rwu dewnre ortd eeetrwi und ien -StllPteyrehZarcga- das Sealkpetk erien.behcr

iD e rBeueshc icsh uahc idsees aJhr fua ien viigesiletes gmrmPaor u:eenrf oVn ,lnisee ilshinencnbe otktkaWibaorr und eeHdcenamr-mehyLirn isb inh zu sRkumciko udn gienvrogo sdSoon-puP ist elasl bei.da rüF dsa iibehllec ohWl gsorne die mKhrheieric tsernmoaGon rov ,tOr deivres o-uTkrcdFos ndu

D ie entrtrVelaas insd usivethrhlizcc dun efneru cihs uaf eevli K-turlu und Mkisfsuna: nnagvrengee Jreah enawr lela cr.ghieisw amurD rwi ihiKmcreh udn ieens noerewBnhinne und Bnerhweo dei hatuknMsic deriew auf edi rei.bnng Ja, es its ein takK,atrf ned wri da mtmen,se areb rwi haebn ahcu eabid ndu tnu estwa rüf rseeun

of : nI mI rverVafkuo stneko die ctTikes ,13 na red sadkbeAsne 51 oEu.r esDie dsin bei kses,saasrreKip arnTaewkab hal,cSl ereeigMzt bseErpeenrg ni neneJi,sg creSibnwhare tGöz in hWielemi, in n,dgneneiWl anBbrrne in -iTnekecOsnlit nuter meh-uhirwt.iensak.k.imhwcwdc