Kirchheimer Umland

Musikschüler erringen Preise

Kirchheim. In Bietigheim-Bissingen fand der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ statt. Von der Musikschule Kirchheim hatten sich drei Schüler qualifiziert. Leni Göser erreichte in der Altersgruppe II mit der Blockflöte den ersten Preis. In dieser Altersgruppe gibt es keine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Martin Reiter konnte sich mit dem Horn in der Altersklasse V den zweiten Platz erspielen. Für Theresa Besenfelder gab es in der Altersgruppe V im Fach Musical den zweiten Preis.pm


Anzeige