Kirchheimer Umland

Neue Karte bringt Wanderer in die Natur

Region. Wanderfreunde aufgepasst: Ab jetzt gibt es die vierte Karte der Wanderserie, die Wander- und Radwege sowie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten in der Region zeigt. Herausgegebn wurde die Karte vom Unterensinger Kartografie-Verlag Lawall. Sie deckt ein attraktives Wandergebiet ab und beinhaltet auch den neuen Kelten-Erlebnis-Pfad, der genau in der Mitte zwischen den Heidengraben-Gemeinden Erkenbrechtsweiler, Hülben und Grabenstetten liegt. Das Gebiet zwischen Hohenneuffen und Reußenstein sowie zwischen Limburg und Römerstein wird komplett abgedeckt. Die „hochgehberge“ der Region sowie die Albvereinswege sind selbstverständlich auch alle enthalten. Besonders gekennzeichnet sind auch die örtlichen Rundwanderwege der Gemeinden Lenningen und Owen, die erstmals auf einer Wanderkarte dargestellt werden. Auch die Radwege kommen nicht zu kurz, die regionalen Wege sowie die überregionalen sind eingetragen, soweit sie im Kartenbild enthalten sind. Die Karte ist in den Buchhandlungen der Region, bei Postagenturen und weiteren Geschäften erhältlich. pm


Anzeige