Kirchheimer Umland

Neues Auto für den Krankenpflegeverein

Schlierbach. Der Krankenpflegeverein Schlierbach freut sich über einen neuen VW Up. Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen übergab der sozialen Einrichtung das Fahrzeug und übernimmt für drei Jahre die Leasingraten in Höhe von fast 7 000 Euro. Das sogenannte VRmobil wird in Schlierbach in der ambulanten Pflege der Diakoniestation eingesetzt.

Das Geld für die Spende kommt von Mitgliedern und Kunden der Volksbanken, die Gewinnspar-Lose kaufen, wovon ein Teilbetrag als Spende an gemeinnützige Einrichtungen, Kindergärten, Schulen oder Vereine verwendet wird.pm


Anzeige