Kirchheimer Umland

„Oskar und die Dame in Rosa“

Kirchheim. Die „OASE“ Jesingen zeigt im katholischen Gemeindezentrum St. Lukas in der Schönbergstraße 23 am Mittwoch, 21. November, um 19.30 Uhr den Film „Oskar und die Dame in Rosa“. Dabei geht es um den kranken zehnjährigen Oskar. Weder Ärzte noch Eltern bringen es übers Herz, dem Jungen zu sagen, wie es um ihn steht. Nur die Pizzabäckerin Rose nennt die Dinge beim Namen. Zwischen Oskar und Rose entsteht eine Freundschaft. Der Eintritt zum Filmabend ist frei. pm


Anzeige