Kirchheimer Umland

Plochingen feiert kräftig

Tradition Am zweiten ­Juliwochenende steigt das Marquardtfest.

Plochingen. Seit vielen Jahren ist das Marquardtfest Tradition in Plochingen. In diesem Jahr wird es vom Freitag, 13. Juli, bis Sonntag, 15. Juli, veranstaltet, und zwar vom Arbeitskreis Plochinger Vereine in Zusammenarbeit mit der Stadt. Namensgeber ist Plochingens Gönner Marquardt von Randeck.

Das Festwochenende beginnt am Freitagabend mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Frank Buß um 19 Uhr und anschließend mit der „KultNight“ am Marktplatz. Am Samstag ab 16 Uhr geht es auf der Fischbrunnenbühne weiter mit Deutschrock und der Band Sündflut. Später steigt die Oldie-Night.

Der Sonntag ist der bunte Tag der Vereine. Um 15 Uhr führen Plochinger Darsteller im historischen Szenenspiel die Legende um den großen Plochinger Ortsherren Marquardt von Randeck auf.pm