Kirchheimer Umland

Radfahrer übersehen

Kirchheim. Mittelschwere Verletzungen erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Kirchheim. Eine 49-jährige Pkw-Lenkerin bog kurz nach neun Uhr von der Plochinger Straße nach links in die Wollmarktstraße ab. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah sie den von der Stadtmitte kommenden 46-jährigen Radfahrer. Der Mann prallte gegen die Windschutzscheibe des Autos und erlitt so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4 000 Euro. lp


Anzeige