Kirchheimer Umland

Radlerin gestürzt

Notzingen. Erhebliche Gesichtsverletzungen hat sich eine gestürzte Radfahrerin am Mittwochvormittag, gegen 10 Uhr, zugezogen. Die 53-jährige Frau befuhr den abschüssigen Müllerweg in Notzingen und bremste vor der Einmündung der Mozartstraße ab. Vermutlich betätigte die Radlerin die Vorderradbremse zu stark, so dass sie über den Lenker auf die Fahrbahn stürzte. Hierbei fiel die 53-Jährige so unglücklich auf den Asphalt, dass sie sich neben Schürfwunden an den Händen auch erhebliche Verletzungen im Gesicht zuzog. Mit einem Rettungswagen wurde die Verletzte in eine Spezialklinik gefahren. Die Frau trug keinen Fahrradhelm. lp


Anzeige