Kirchheimer Umland

Radrennen schränkt ÖPNV ein

Finale Die letzte Etappe der „Deutschland Tour“ steht an. Der VVS warnt vor Einschränkungen bei Bus und Bahn.

Die Radfahrer der Deutschland-Tour nähern sich der letzten Etappe. Archivfoto: WRSV

Region. Am Sonntag, 28. August, führt die finale Etappe des Radrennens „Deutschland Tour“ von Schiltach im Schwarzwald nach Stuttgart. Zusätzlich zum Profi-Rennen gibt es verschiedene Jedermann-Touren und ein umfangreiches Rahmenprogramm. Fahrgäste müssen an diesem Tag von 8 bis 17.30 Uhr mit massiven Einschränkungen bei Bus und Bahn rechnen. Die genauen Einschränkungen auf den SSB-Linien finden Fahrgäste auf der SSB-Homepage und in der elektronischen Fahrplanauskunft.

In der Region sind zwischen 9 und 14 Uhr folgende Bereiche betroffen: Esslingen-Mettingen von 9 bis 10.30 Uhr, Esslingen im Bereich Schlachthausstraße und Ulmer Straße von 9.15 bis 10.40 Uhr, in Esslingen-Sirnau von 9.15 bis 11 Uhr, in Köngen von 9.15 bis 11 Uhr, in Wendlingen von 9.30 bis 11.30 Uhr, in Kirchheim von 9.40 bis 11.30 Uhr, in Notzingen: 9.45 bis 11.45 Uhr, in Ebersbach-Roßwälden von 9.45 bis 11.50 Uhr, in Ebersbach an der Fils von 10 bis 12.15 Uhr, in Schorndorf-Schlichten von  10.20 bis 12.40 Uhr und in Schorndorf im Bereich Fuchshof von 10.30 bis 12.50 Uhr. pm


Anzeige