Kirchheimer Umland

Räude geht Füchsen an den Pelz

Wildtiere Eine winzige Milbe rafft die Rotröcke dahin. Um sie von ihrem Leid zu erlösen und ihre Artgenossen zu schützen, bleibt den Jägerinnen und Jägern nur der Griff zur Büchse. Von Katharina Daiss

Das orangene Fell ist Markenzeichen und Kälteschutz. Verliert der Fuchs seinen dichten Pelz, wird der kalte Winter zur tödlichen Gefahr.  Foto: Markus Brändli

Ein dicker, flauschiger Pelz und eine leuchtend orangene Lunte mit weißer Spitze, in der Jägersprache „Blume“ genannt, sind eigentlich das Markenzeichen des Rotfuchses. Doch auf seiner Wildkamera sieht der Nürtinger Kreisjägermeister Dr. Martin Kohler in den letzten Wochen viel zu oft dasselbe Bild: Füchse mit kahlem Schwanz. Der starke Haarausfall an der Lunte der schlauen Raubtiere ist ein eindeutiges Symptom für eine Krankheit, die die Jägerinnen und Jäger in den letzten Jahren viel zu oft beobachtet haben: Räude. „Die Krankheit kommt nahezu im ganzen Gebiet der Schwäbischen Alb vor“, erklärt der Nürtinger Kreisjägermeister. „Aktuell ist es nicht mehr so schlimm wie vor fünf Jahren. Aber wenn ich die vergangenen Ansitze zusammenrechne, war etwa die Hälfte der erlegten Füchse von Räude befallen.“ ...

Dei Kknrietha shtnette hcrdu aeimrGn.lbs ssteMien dewren die nzgewiin rineSeinptne rdekinte etnUr red taHu ihres irtsW enegl esi erEi udn rgneba sBi uz üffn iilmlrtMee etiw sie ebaid kom.mne iDe Mlenbi birneet ihcs ebrü eid aetmges sau udn dei tauH ucktj l.hirckschce slSbte eithgfes trnzaKe hcsvaffter muka dneL,iunrg bear uz n,euKrst edi sich thleci efnierziin nud tienre Afu red ngadeutnwrezkt tHau sda leFl sua nud ssetmein tbinneg es am wazhS.cn

snp&b ;

dntaseB sit hsocn imizhlec iratnM ide goenFl erd die tinKkerah honsc so teiw etg,cnsriofrhtte tis ads eakrkn reeTi thinc erhm in der gLea uz jaen.g cDho uahc edi uehSc chan andener eu,eurllqenFtt eiw Aas dun wewenfgeegor ertgan,eNhssur dei edr scFhu htnci fshatcf er ni emidse staZdun inhct mhre. zhiet er ichs etdrenve lt.hnlizetcde ide athKirnek dne eeMnncsh its dnu erd eBllfa ieb Hsruenitea ladeehbtn eenrwd nnka, iebtbl mde Fcush nur ide cdurh dne Eine eceinzihmids gneBdnulha in erd rNaut sit hintc eabl.rtu

iM t med Suscsh lelonw dei nud zmu inene nde neretnkkar csFuh hnitc ensiem cachisklS uzm nndraee enrwde ide ontrgeessnA rov neier cknuAgsent ide mti uäeRd irnitzief ,idsn eedlni le.ibrechh ssrBdneoe zu eeirds hetaJerzis mmkto nh,iuz dsas eid Tieer itm hrrei lnres,ahoa gnuenehdensc Haut red itschn szneenegegtzunet ahen.b run ucdrh iakenftneiouHnt udn eHrugn its dei ueäRd nOeh hir eFll rfneierer ied .rD ntariM oehlr.K

t Esr ueSt,ap adnn

mU edi haterinkK rde dnu neeis gdkerdJaamane ivnntsei gJda uaf ied Füeshc mcha,ne dnne inee eohh olaPtoipun ide Scehue. ndU es ftlih n,wieg eeinn scFuh zu eerlnge, nnew rfoots edr da ,its mu esienn Bau zu udn phn&bss;ic in mde tdirinncuheres usaZehu dei Mibnel enseis aBdtsne its nscoh ihiecmlz saD etgil an erd dnu na rde jgagBue,n nei Tlei erd its mi Soermm rsitebe an dre tupeSa sastf irtnaM hrKloe ied keaulelt eLag amun.semz nHnugo,ff ssad die khretnKai hiefacn tha edr fschaft ine hrse tearsks

D er Bklic auf edi moenknedm hcWeno sit ladB nbntgei dei zPirneaagust erd Und da hetst der edr rde nun mal fau edr gnsops.ugaeTnrb&dn;

;p&snb

Ws a tun, nnwe nam fau kaenrk nhetfnfc?ti rseM ndu sbdneerso irhe eHarsetiu ntlosle ihcs ginutnebd nvo rnankek nud ottne Fsehücn rhaeennt.lf deHnu tellnso ni ibeete,Gn in dnene ekntarkr ,snid na red eLnei eelbnb.i nenD ist edr ushFc ankn re htcin rhem vor dne euHndn hacN nmiee nKatokt etlsol ilsorovrchg afu etpmoSmy iwe iezkJcur roed eehtgtca dee.wrn

enkrnte mna bie rneei rtheftgcreeonntsi hteKrkina na ihemr ldfalemusena Fll.e onesresdB edi stnie os uieghbcs Luten u,fa ewnn esi kahl dnu rrestcvhfo t.si Wre eeinn rnkaekn rode ntote hFusc fden,it ltlseo ide erod den .oiennrrfemi Das hegt ma infnachetes ied oliiPez eodr eeinn unfAr bei dre .imnGdeee

iD e eaStpu tsi niee rteewie ek,antiKrh rtenu erd evile ee.dnil iaebD lethnad es cish mu neei nnacocethdeehsk iVut,roeknniifs die uhca eib dunneH nbkenta t.si reieatHus egeng petauS tmefpig wne,erd eeerlgni rde ka.rKnhtie mpoStyme eine adfneuel aNes dnu itcsephahas theraVenl dk