Weilheim · Lenningen · Umland

Rekordergebnis bei der Kreisbau

Bilanz Genossenschaft vermeldet für 2020 das bislang beste Jahresergebnis. Steigende Kosten erschweren jedoch das Baugeschäft.

Sind stolz auf solide Ergebnisse der Kreisbau und ziehen auch künftig für die Mitglieder am gleichen Strang: Aufsichtsratsvorsitzender Dietmar Ederle (ganz links), Vorstandschef Bernd Weiler (Zweiter von links) und Technikvorstand Stephan Schmitzer (ganz rechts) mit Mitgliedern des Aufsichtsrates. Foto: pr

Kirchheim/Plochingen. „Bestens geordnete Vermögens- und Finanzverhältnisse“ und viele weitere lobende Aussagen in diversen Prüfberichten vermeldete die Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen jüngst bei ihrer Mitgliederversammlung. In der Tat zog die Kreisbau eine stolze Bilanz des Berichtsjahres 2020: Fast überall zweistellige Wachstumsraten. „Wir haben einen Jahresüberschuss von rund 2,1 Millionen Euro erwirtschaftet und somit das Vorjahresergebnis um 300 000 Euro übertroffen. Das wurde noch nie zuvor in der Geschichte der Kreisbau erreicht“, verkündete Vorstandssprecher Bernd Weiler. Die Umsatzerlöse von gut 19,2 Millionen Euro – rund zehn Prozent mehr als im Vorjahr – ermöglichten der Genossenschaft, erneut etwa 11 Millionen Euro in Neubau, Modernisierung und Instandhaltung des Wohnungsbestandes zu investieren. „Bei der Bilanzsumme nähern wir uns der 100-Millionen-Euro-Marke. Seit dem Zusammenschluss der Genossenschaften von Nürtingen und Plochingen vor neun Jahren ist dies fast eine Verdopplung.“ ...

gnruunemneWnsnthoeh

8,4 einnlloMi rouE nduwer ,tetinsrvie mu 28 etM-i udn 31 gewmstghnunneiEuno mi iuameZtr enu zu n,ebua ,62 lMlioeinn eingng ni ide tnudstnIalganh ndu Mreniouneisrgd dse nengiee snnsdbs.oWeeuagtnh eiD hrhmiireKec kbtBeueajo sceatakrrBßmis 6,0 130 und ogniewdeBlshchgw 7 enhets sla pieesBlei rfü ndoersem aeuBn udn erd ltdigir,eMe tecbhteier hdneisnokTractv hpneSta Sreim.zcht

Mit 6733 tneWhenhiieno tsi dei iraesbKu das hmtnsrWnuoehneugnne in dre i.Rgeon dUn es ensoll neeu zdo.kumanem 54„ -iMte dun 13 nuimwseghngonEunet woeis nezh ni end wiez enrJha liwl ied Krsebiua im snEeeitugbgzi bga entapSh eStizrchm eneni .lAuscikb ssedoBnre mi oskFu ehest sad iraQeurt mgeasIsnt 291 oghWnnune loelsn nbreihaln von nzhe heranJ amduenfss eteidonrr,msi fteacgtusko udn urhcd betneuNua ritetreew r.wnede untrsletligeFg irw ennsure diegeMilrnt udrn 003 ettviakatr nwehMenigtuno cDoh cuah dei Kursabei ist erd ursdkenKtco e,cganhesw edi shdlteticuhcinncrh ukebeNnuosat por urtmatedaQer eegwneb schi ebi 0040 ibs 0050 oEr,u eni scMhhefare

Luat uscshBesl wrid edi eKrbuais sau emhri nrud ruoE an edi itidregeMl sal eosphstrgceizen eiinveddD