Weilheim · Lenningen · Umland

Saisonal gesund ernähren: Die weißen Röschen sind leicht bekömmlich

Blumenkohl steckt voller Vitamine und seltenen Spurenelementen. Ein Spritzer Zitrone hilft, aus dem Gemüse einen Leckerbissen zu zaubern.

Richtig zubereitet wird der Blumenkohl zur leckeren Vitaminbombe. Foto: Cornelia Wahl

Die dicht zusammengedrängten kleinen Röschen mit noch nicht entfalteten Blüten geben dem Blumenkohl seinen Namen. Das Blütengewächs aus der Familie der Kreuzblütler hat von Mai bis November Saison. Es kann als Rohkost, gedünstet, ...

e-g redo hzerretv .eenwrd iDe lectehi deernna rKlntseoho mmkot ucrdh eid nreifee .Zkuelltrurst auihns erd loBmluhekn neersleet ueneeneleSmprt wei kinZ, oF,url Jod oesiw dei nieiVatm ,K A Vitiman E gjnu und aitimnV A gut rüf ied neugA ,tsi its geegnhin bime inVitma K ichotsrV :onbeetg sE knna eid gnmnmdseirguenehen runkigW eninzAer rv;bmpr.Drnnnd&eisee Bklhlnomeu sti mit indhchrlhitsctcu 70 igamrillMm ej 010 Gramm ien utger fntereaLi sde Vimts-a.Cin bglee oder ietleovt dins ereWt nvo gra 08 bsi 09 iilarmMglm ena.eeggbn sDa omium-areKVkmlno mi hoeumlBlnk rgost neien uaiensgehnclge ned ubAab nvo edhreoaKhtynnl bpnasnn;dnuk& enie ksdcteeurdbkenuln kuirngW abhne, se higciwt ide tnlsHurgeel vno im mweBrkesrnete na dme itm end tis der hheo helaGt am uarhoSlnfap, sda neegg bsKre inkwre nud feGfotsitf nnutiereiseral oll.s rVo dre tenZguriebu hpimeftel se ich,s ned eeagstmn lokfpKoh mti mde Skrtnu anhc nebo awet niee alehb Sutden in keslat Szal- rdoe weragssEssi zu enl.eg Kelein doer nstkeenI lasesn ihsc os mitse fne.neenrt iGtb amn eimb Kcohne der ine nwgie nsnfoerZtait a,uzd bnelthae ise ireh aberF dun man buget edm uGchre .rvo reiCoanl aWhl