Weilheim · Lenningen · Umland

Saisonal gesund ernähren: Die weißen Röschen sind leicht bekömmlich

Blumenkohl steckt voller Vitamine und seltenen Spurenelementen. Ein Spritzer Zitrone hilft, aus dem Gemüse einen Leckerbissen zu zaubern.

Richtig zubereitet wird der Blumenkohl zur leckeren Vitaminbombe. Foto: Cornelia Wahl

Die dicht zusammengedrängten kleinen Röschen mit noch nicht entfalteten Blüten geben dem Blumenkohl seinen Namen. Das Blütengewächs aus der Familie der Kreuzblütler hat von Mai bis November Saison. Es kann als Rohkost, gedünstet, ...

e-g redo ertvehrz wender. ieD htlecei eeradnn snKeolhort otmmk ruhdc die ieefrne .ltZultsreukr iashun dre oBenlmlhuk treseenel nelSneptuereem wei Z,nik ,lruoF dJo eosiw ied iVetamni ,K A mitVani E ugnj nud tnimaVi A ugt die neguA ,sit tsi hinengge eibm itinVma K rctsoVih go:tnbee Es nnka ide genudnimmghnseeenr kunWgir rAnnezie nnrs;enmeDbrder.&vpi eokBmulhnl sti mti hturcnlhthiiccsd 07 gilaMmriml ej 010 mamGr ine rtgue fieaetLnr sde Caim.-Vints rüF gleeb edro oelivtte nsid erWte nvo arg 08 isb 09 ilmgmaMirl egnb.neeag Das onVe-Kmmikmaoulr im lknBmuhelo sotgr innee asneuhigclgene edn Abaub nov nehdtnleohryKa ;sapbknnu&ndn eien kbuudstrleedkcenn nuWrikg hea,bn se twicigh eid Hgeerusltnl vno mi enwBmeektresr na mde tmi end its der heho lhGaet am puonflhS,raa dsa egneg Kbsre ekrinw dun tfsieffotG aerrusilneiten .olls oVr der ringueZtbue pelhifetm es si,hc ned msenagte ofkhoplK tmi dem Sutnrk ncah enob awet eeni alheb eSundt ni tsakel S-laz roed grsssiwseEa zu lgn.ee inelKe oerd seneInkt elsnas chis os tmsei nn.nefreet tbiG nma iemb eKnohc rde nie wegni fasntitornZe aud,z htnaeleb sie ehir Fbera und mna betug edm cruhGe ov.r enoiaClr Wahl