Kirchheimer Umland

Sauber und sicher

Der schwere Geldbeutel platzt fast vor lauter kupfernem Münzgeld, und trotzdem schafft man‘s nicht, die Summe vor der Supermarktkasse passend rauszufitzeln. Die Schlange wird schon unruhig ob all der Sucherei. – Okay, dann muss eben schnell ein großer Schein her, zackzack, die Kassiererin, selbst unter Stress, drückt einem das schmuddelige Rausgeld in die Hand und nichts wie weg. Zu Hause kommen einem Zweifel am Rausgeld...doch zu spät. – Alles Situationen, die jeder kennt, die aber heutzutage kropfunnötig sind. Denn ein bargeldloses Leben ist schnell, sauber und sicher.

Mit Geld umzugehen lernen, das ist wichtig, keine Frage. Doch um damit tatsächlich umgehen zu können, muss man heutzutage nicht die Münze in der Hand spüren. Apps, die auch unterwegs den Blick auf den Kontostand ermöglichen, bietet längst jede Bank. Für die Kunden von morgen gibt‘s die Karte mit Summendeckelung. Und Taschendiebe sowie Kleinganoven macht das Plastikgeld arbeitslos.IRENE STRIFLER


Anzeige