Kirchheimer Umland

Schüler schnuppern in Betriebe rein

Ausbildung Im Rahmen der Aktion „Betriebs-Ferien“ öffnen Unternehmen im Kreis ihre Türen für junge Leute.

Kreis Esslingen. Die Aktion Betriebs-Ferien gibt Schülern und Ausbildungsplatzsuchenden im Landkreis Esslingen die Möglichkeit, in den Sommerferien verschiedene Betriebe kennenzulernen. Damit sich Bewerber und Unternehmen beschnuppern können, wurde bereits vor 14 Jahren die Aktion „Betriebs-Ferien“ ins Leben gerufen. Schüler können sich dabei frühzeitig vor dem Schulabschluss über die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren - und zwar ganz konkret vor Ort bei den Unternehmen, die sich an der Aktion beteiligen. Auch Jugendliche, die nach dem Schulabschluss noch auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz sind, haben so die Gelegenheit, sich im persönlichen Kontakt mit möglichen Arbeitgebern einen Eindruck von den Betrieben verschaffen.

In diesen Sommerferien sind insgesamt 58 Termine angesetzt, bei denen Unternehmen und Institutionen ihre Türen öffnen. Die Organisatoren der Kreiswirtschaftsförderung haben ein breites Spektrum von Betrieben aus Handwerk, Industrie, Dienstleistung und Verwaltung zusammengestellt. Es wurden alle Regionen im Kreis berücksichtigt, damit die Schüler einen Betrieb besuhen können, der sich in der Nähe ihres Wohnorts befindet.pm

1 Interessierte können sich telefonisch unter 07 11/3 90 24 20 92 oder online zur Aktion Betriebs-Ferien anmelden. Eine Übersicht über die Besichtigungstermine gibt es ebenfalls im Internet unter www.betriebsferien-es.de

Anzeige