Kirchheimer Umland

Schunkeln zu fetzigen Schlagern

Konzert Der Südtiroler Sänger Rudy Giovannini begeisterte sein Publikum in der Jesinger Dorfhalle – zum elften Mal.

Rudy Giovannini
Rudy Giovannini

Kirchheim. „Bella Italia“ - mit diesem schwungvollen Titel eröffnete Rudy Giovannini sein zweieinhalbstündiges Live-Gastspiel in der mit über 300 Besuchern voll besetzten Jesinger Dorfhalle. Der Fanclub Neckar-Alb hatte dazu den Frühling mit einer zauberhaften Blütendekoration auf die Bühne geholt. Allen Zweiflern trotzend - „Der singt doch gar et echt“ - bewies der sympathische Sänger a cappella mit „Santa Lucia“, wie kraftvoll er bei Stimme ist. Mit heiteren Anekdoten und witzigen alltäglichen Begebenheiten zwischen den Titeln sorgte er für Lacher im Publikum, bevor er mit „Mein Tirol“ und dem Klassiker „La Montanara“ die andächtig lauschenden Besucher mit auf die Reise in sein Heimatland Südtirol nahm.

Mit seinen gefühlvollen Liedern verstand er es perfekt, Träume und Fantasien zu transportieren und ließ doch, ganz real und menschlich, die Besucher durch ein Schlüsselloch in sein Privatleben unweit der Dolomiten blicken. 2009 wechselte der im klassischen Gesang ausgebildete Rudy Giovannini ins volkstümliche Genre. Mit großem Erfolg. Immer wieder sucht er die Nähe zum Publikum. Der ehemalige Gewinner des Grand Prix der Volksmusik (2006) präsentierte auch den damaligen Siegertitel „Salve Regina“, bevor schwungvoll-fetzige Schlager für die gelungene Balance zwischen besinnlicher Melancholie und fröhlichem Mitschunkeln sorgten. Der Titelsong aus seinem neuen Album „Ein Dankeschön für dieses Leben“ kommt glaubwürdig aus tiefstem Seelengrund.

Stehende Ovationen und nicht enden wollender Applaus forderten Zugaben vom umjubelten Publikumsliebling. Sein fantastisches Stimmvolumen beeindruckte ein letztes Mal beim emotional interpretierten „Wolgalied“ und ließ Gänsehautmomente aufkommen. Ulrike Luthmer-Lechner

Info Am 20. Dezember um 19 Uhr gibt es in der Bruder-Klaus-Kirche in Jebenhausen ein Weihnachtskonzert mit Rudy Giovannini. Karten sind erhältlich unter karten@rudy-giovannini-fanclub-neckar-alb.de.

Anzeige