Kirchheimer Umland

Sichtbare und lebendige Teilhabe

Jubiläum Seit mittlerweile zehn Jahren gibt es die Verbundschule in Dettingen. Zu diesem Anlass gibt es ein großes Fest.

Dettingen. Am Samstag, 13. Mai, feiert die Verbundschule in Dettingen ein großes Fest anlässlich ihrer Neueröffnung im April vor zehn Jahren. Von 13.30 bis 17.30 Uhr steigt ein großes Schulfest, zu dem die interessierte Öffentlichkeit eingeladen ist. Nach der Eröffnung durch Landrat Heinz Eininger wird ein buntes Programm mit Spielen, Attraktionen und Leckereien angeboten. Das Fest gibt Gelegenheit für viele Begegnungen und Gespräche.

Die Verbundschule ist ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit den Förderschwerpunkten Sprache und körperlich-motorische Entwicklung, das Kindern und Jugendlichen mit Handicaps individuelle Lernwege und gesellschaftliche Teilhabe eröffnet und für deren Eltern und Fachkräften aus der Region Beratung anbietet.

Mit ihren über 100 Schülern im Alter zwischen sechs und 19 Jahren und dem angeschlossenen Schulkindergarten für Sprachbehinderte hat sich die Verbundschule in Dettingen einen sichtbaren und lebendigen Platz in der Bildungsregion des Landkreises erarbeitet.pm

Anzeige