Kirchheimer Umland

Smarte Filme mit Sound

Hobby Der Film-Club Teck befasst sich mit Smartphones.

Dettingen. Was schleppt man als ambitionierter Amateurfilmer nicht alles an Ausstattung he­rum: Kamera, Stativ, Beleuchtung sind nur die Grundausstattung. Es geht auch anders, zeigt vor allem die hoffnungsvolle Jugend und schwenkt sich beispielsweise mit dem Smartphone ziemlich locker durchs Leben. Höchste Zeit also, dass diese Entwicklung als Thema beim Film-Club Teck aufgegriffen wird.

Am Donnerstag, 30. März, tun dies die FCT-Mitglieder Dr. Volker Bürkle und Eberhard Halder. Mit den neuen Massengeräten, zu denen Smartphones gehören, sind Film- und Fotoaufnahmen fast jederzeit möglich. Welche Auswirkungen hat dies auf das seitherige Filmemachen? Dem soll nachgegangen werden, die Autoren wollen aber auch Hinweise darauf geben, wie der Ton im Film verbessert werden kann.

Der nächste FCT-Abend beginnt um 19 Uhr im Clubraum der katholischen Kirche auf dem Dettinger Guckenrain. Gäste sind willkommen.pm

Anzeige