Kirchheimer Umland

Sonne, Regen, Sturm - und viel Freude

Veranstaltung Das siebte Schlierbacher Dorffest sorgte für einen Tag voller Spaß. Das Wetter machte nicht ganz mit. Die Stimmung war dennoch gut. Von Markus Brändli

Das Dorffest in Schlierbach war ein Treffpunkt aller Generationen. Bürgermeister Sascha Krötz war nicht nur am Mikrofon vor Ort,
Das Dorffest in Schlierbach war ein Treffpunkt aller Generationen. Bürgermeister Sascha Krötz war nicht nur am Mikrofon vor Ort, sondern auch auf der Bobby-Car-Rennstrecke. Aufführungen von Karate- und Tanzgruppen sorgten für gute Unterhaltung.Fotos: Markus Brändli

Fast könnte man meinen, dass sich der Wettergott und die Schlierbacher Vereine und Organisationen darin messen wollten, wer das abwechslungsreichere Programm auf die Beine stellt. Während Petrus mit Sonne, dichten Wolken, Sturmböen und Regenschauern schon ganz gut vorlegte, konterten die Schlierbacher souverän mit einem bunten Programm, das für alle Besucher etwas bot. Rund ums Rathaus konnte man aus einem reichhaltigen Speisenangebot auswählen, von deftig bis süß war alles zu finden.

Ob Tanz oder Karate, Line Dance oder Rettungshunde - zahlreiche Vorführungen lockten die Besucher in den Kreuzungsbereich bei der Kirche. Für die kleinen Gäste sorgte das Kasperle beim Figurentheater für gute Laune, während die größeren Kids beim Bobby-Car-Rennen um jeden Zentimeter an der Ziellinie wetteiferten. Und da ja bekanntlich in jedem Mann ein Kind steckt, ließen sich Bürgermeister Sascha Krötz und sein Vorgänger Paul Schmid nicht lange bitten und lieferten sich ein spannendes Rennen, welches der Altbürgermeister mit rund einer halben Wagenlänge Vorsprung gewann. Schlierbach hatte mit seinen Vereinen und Bürgern gegenüber Petrus eindeutig die Nase vorn und hat verdient gewonnen.


Dorffest Schlierbach,
Dorffest Schlierbach,
Dorffest Schlierbach,
Dorffest Schlierbach,
Dorffest Schlierbach,
Dorffest Schlierbach,
Anzeige