Kirchheimer Umland

Sound von der großen Bühne

Konzert Andy Susemihl spielt in der Bastion. Als Gitarrist bei Sinner und U.D.O. trat er schon mit internationalen Größen auf.

Kirchheim. Der in Deutschland geborene Gitarrist Andy Susemihl tritt mit seinen „Superfriends“ am Samstag, 16. Februar, in der Kirchheimer Bastion auf. An den Drums spielt Markus Hassold. Susemihl hat mit Rock-Ikonen wie Ozzy Osbourne, Guns ’n’ Roses, Deep Purple und Lita Ford die Bühne geteilt, mehr als 20 Alben produziert und über 500 000 Tonträger verkauft. Seine Songs und seine Gitarrenarbeit sind auf CDs neben renommierten Gitarristen wie Steve Vai, Joe Satriani und Steve Stevens zu finden.

Bekannt wurde Susemihl unter anderem als Gitarrist von Bands wie „Sinner“ und „U.D.O.“, der Band des früheren Accept-Sängers Udo Dierkschneider. Neben all diesen Aktivitäten betreibt Andy Susemihl noch sein Solo Projekt „Supermihl & Superfriends“. Die Superfriends werden in einer kleinen Zeitreise durch ihre Alben neben eigenen Stücken auch neu arrangierte und ausgesuchte Klassiker der Musikgeschichte von David Bowie über Depeche Mode bis hin zu Jimi Hendrix zum Besten geben und den Hörer mit Susemihls markanter Stimme und gefühlvollem Gitarrenspiel durch eine facettenreiche Musiklandschaft führen. Los geht es in der Bastion um 20.30 Uhr. pm