Kirchheimer Umland

Spannende Aussichten.

Lauter-Baustelle zieht Publikum an. An der Lauter-Baustelle zwischen Schlachthof und Post gibt es in diesen Tagen viel zu sehen.
Lauter-Baustelle zieht Publikum an. An der Lauter-Baustelle zwischen Schlachthof und Post gibt es in diesen Tagen viel zu sehen. Momentan wird auf der Seite der Post die Böschung hergestellt. Die Lauter fließt schon seit vergangener Woche im neuen Bett - dank mehrschichtiger Abdichtung mit Geotextilien, Bentonit und Lehm bislang ohne Probleme. „Nachdem die Lauter zuerst inkontinent war, ist sie jetzt nach unten dicht“, sagt Bürgermeister Günter Riemer. Der Grundwasserspiegel sei seit der Umlenkung lediglich um ein paar Zentimeter angestiegen.adö/Foto: Jean-Luc Jacques

An der Lauter-Baustelle zwischen Schlachthof und Post gibt es viel zu sehen. Momentan wird auf der Seite der Post die Böschung hergestellt. Die Lauter fließt schon seit vergangener Woche im neuen Bett – dank mehrschichtiger Abdichtung mit Geotextilien, Bentonit und Lehm bislang ohne Probleme. „Nachdem die Lauter zuerst inkontinent war, ist sie jetzt nach unten dicht“, sagt Bürgermeister Günter Riemer. Der Grundwasserspiegel sei lediglich um ein paar Zentimeter angestiegen.adö/Foto: Jean-Luc Jacques


Anzeige