Kirchheimer Umland

Streicheleinheiten für die Seele

Pflege Die Bewohner des Seniorenzentrums Taläcker bekommen seit Februar tierische Besuche.

Die Besuchshunde werden sehnsüchtig erwartet und teilweise mit Leckerlis empfangen. Foto: pr
Die Besuchshunde werden sehnsüchtig erwartet und teilweise mit Leckerlis empfangen. Foto: pr

Wendlingen. Wenn die beiden Besuchshunde Kimi, ein Golden Doodle, mit seinem Frauchen Kathrin Beck-Pitschiller oder Feli, ein portugiesischer Wasserhund, mit seinem Frauchen Marion Schaufler das Seniorenzentrum der Zieglerschen in Wendlingen besuchen, ist die Freude bei den Senioren groß.

Anzeige

Beide Hunde sind ausgebildete Besuchshunde von den Maltesern und unterstützen das Aktivierungsangebot der Einrichtung. Und diese Streichelstunden genießen alle: sowohl die Hunde als auch die Bewohner.

Viele der Senioren freuen sich bereits den ganzen Tag über auf den Besuchshund. Kimi hat sogar schon Stammbesucher, bei denen er gleich mit einem Leckerli aus der Hundefuttertüte begrüßt wird.

Nathalie Wiedmann, Leiterin der sozialen Betreuung im Seniorenzentrum Taläcker weiß um die erstaunlich positiven Reaktionen der Menschen auf die vierbeinigen Betreuer: „Wie genau Menschen - auch mit Demenz - die Besuchshunde wahrnehmen, verdeutlichte eine Begegnung mit Kimi. Dieser hatte frisch gebadet und ein Bewohner sprach mich auf das strahlende Fell und den schönen Shampooduft an.“ Allerdings - Kimi badet nicht so häufig, erzählt Hundebesitzerin Kathrin Beck-Pitschiller, denn schließlich braucht es einen ganzen Tag, bis das Fell wieder trocken ist, zudem gehört Kimi einer Rasse an, die nicht haart.

Feli, die portugiesische Wasserhündin, zeichnet eine andere Besonderheit aus. Ihre Rasse ist bekannt für ihren menschenbezogenen und ruhigen Charakter. Dadurch wirkt Feli, wenn sie durch die Wohnbereiche läuft, sehr beruhigend und ausgleichend auf die Senioren, die schnell Vertrauen zu der freundlichen Hündin fassen.

„Wir sind dem Malteser Hilfsdienst dankbar, dass er uns im Rahmen eines Kooperationsvertrages mit dem Angebot tatkräftig unterstützt“, sagt Nathalie Wiedmann.

Das Seniorenzentrum „Taläcker“ in Wendlingen bietet Platz für 90 Bewohner und gehört zum Sozialunternehmen „Die Zieglerschen“. Die Altenhilfe der Zieglerschen betreibt an mehr als 20 Standorten in Baden-Württemberg stationäre und ambulante Pflegeangebote. pm