Kirchheimer Umland

Streicherklassen laden zum Sommerkonzert

Die zwei Stunden vergingen wie im Fluge: Konzentriert, durchhaltestark und mit Freude am Musizieren präsentierten die beiden Streicherklassen des Kirchheimer Ludwig-Uhland-Gymnasiums (LUG) - die 5a und die 5b - ihr Programm zum Schuljahresende. Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde füllten zahlreich den Musiksaal. Maestro Christian Weeth kommentierte und dirigierte mit größtem Einsatz. Nicht nur er kam dabei ordentlich ins Schwitzen. Die Belohnung für die Streicherklassen-Schüler und den Maestro gab es am Ende: tosenden Applaus.Text und Foto: pm