Kirchheimer Umland

Überwiegend friedlich Vatertag gefeiert

Auf dem Bollerwagen darf die Shisha nicht fehlen. Foto: Irene Strifler
Region. Christi Himmelfahrt steht im christlichen Glauben für die Rückkehr des Sohnes Gottes zu seinem Vater. Gleichzeitig wird „Vatertag“ gefeiert. So zogen auch heute wieder zahlreiche Väter und vor allem solche, die es noch werden könnten, durch die Lande, überwiegend ohne polizeirelevante Zwischenfälle. Ihre oft mit viel Fantasie selbstgebauten Bollerwagen dienen nicht nur dem Transport von Bier und mehr, sondern ermöglichen auch den mobilen Einsatz einer Wasserpfeife, wie das abgebildete Modell beweist. Das regnerische Wetter sorgte zwar dafür, dass die einzelnen Gruppen weniger Kilometer zurücklegten, dennoch war die Stimmung meist bestens. ist
Anzeige