Kirchheimer Umland

Umfrage in Notzingen: Radler wünschen sich mehr Sicherheit

Verkehrswende Beim Notzinger Radwegenetz besteht Luft nach oben. Eine Umfrage ergab viele Anregungen. Von Katja Eisenhardt

Richtung Ortsausgang kann es für Radfahrerinnen und Radfahrer schnell gefährlich werden. Abhilfe könnte eine Tempo-30-Zone oder eine bessere Straßenmarkierung schaffen.  Foto: Carsten Riedl

Wir waren erstaunt über die hohe Anzahl an Rückmeldungen“, sagte Hans Prell (UKW) über den Abschluss der Bürgerumfrage zur Radwegesituation in Notzingen. Im September hatten die Fraktionen eine Umfrage via Mitteilungsblatt beschlossen, bis Ende Oktober konnte man Ideen und Anregungen zur Radwegsituation einbringen. „Beteiligt haben sich Einzelpersonen, genauso wie Familien oder Fahrradgruppen. Sehr gut war, dass nicht nur auf Probleme aufmerksam gemacht wurde, sondern teils direkt Lösungsvorschläge mitgeliefert wurden“, berichtete Hans Prell. Dass gehandelt werden muss, betonte auch Alfred Bidlingmaier (CDU). So hat nicht zuletzt die Pandemie dazu beigetragen, dass mehr Leute das Rad statt den ÖPNV nutzen. Dazu kommen Optionen wie E-Bikes, die das Radeln einem noch größeren Publikum ermöglichen. „Daher ist es wichtig, dass bessere Verhältnisse für den Radverkehr geschaffen werden“, sagt Bidlingmaier. Auch der Landkreis beschäftige sich umfassend mit diesem Thema. ...

ta eBen nk hGafer losl iehcldn ewg

82 dnis bei edr fegUram ozse.agkmmunmemen Hsan rlleP tah ies anhc Hmmilntrugiechnes trtsroei cbpsrwassp,hn&i; gbit se ens,Ot tsneWe dun obddpne&e;sNrrn eGmednie morPl-be erod Ghrleefnestlaen lRrdea ndu aws knan ggeedan enotumenmnr w.redne mZu Akfutat antnen Pelrl ein arap eamlgneile ern:nungeAg aVnslgcehrgeo ue,rwd dRreacfnhisszeutt fiagrb n,hvroehereubz ereiwet kPnute arenw irfiaeeberrre anelnedRinr dun elRdar im ine na emd eid epttlmko imt emd aRemhn sncasnleesgho eednwr neei thaerrnsarFratit,oadraup eiw se eis ebiieeslwsipse fau dme hehrriKemci sneaelegwZi ,gibt erod uach eni barerPotkv ibe nde

mI tbgi se ein nselbentkata e;Weprn:&mlbPsrob asu Noengitnz auf edm zefutiSrthsnce zum naugastOgrs hnugitRc Kchiheimr etal,dr der ehits hisc beon ma regB ma Oirlhcstds kamneemgno imt eenri icthn agnz naitotuSi tnrotfok.iren aerldR ied cieimhrrehK auf edn gRadwe eqe,run um eiwret ncha imechhKri zu onmkem. Hier ltig nvo ntnoegNzi her kmdemon idreew pmoeT 50, neestnrhcpde beugintlshce erd reVhrek ma eBgr. sAu iiemhKrch mkmto er sboene tim olrthcdine slr;tPbpnese&fsla znmme.aus ndsi na sirdee ltleeS etwa eid nisuweAtgu nov mpTeo 03 bsi mzu gasrsantgO,u niee eesresb Munirkreag udrqeene edRfarrah fua dre ewios ide gAngnnbrui nvo eikdVh,lesenrrsrhc ied rzu srthVoic .nnhame

nebenenn Pnnoeblmzreo

eall smimthnnleieHrcgu rlitevte dunerw emuderßa rhremee hrSowcttgeee nganne,t edi eesbvrtesr ow sraog tiheptsrlaa .lloens nEie ireetew Qenelufirsugh fau rde weudr seoebn gtaenerg wei ilthuszäcez kareunrgeMin na heeesnirndevc eetSlln mi Ort besowenisni&e;p srseeeb degsgliunsRuardahwce crsbddnszienRauthfupent&;s. In uKuneghezersierncb afu eine eeirf Sciht tehagtec ,ndrwee wate cruhd des üns.rG dwgaeeR tesnlol dezmu aursehiedcn aegthlcueestu ie.ns dZuem eetbths nei rbarkvoetP uaf rde miihcrKereh sad nhco nhcit zu 010 rPtneoz gtusteemz wrd.i aduDhcr aldRre pdkeeanr oAstu nh,amufer &pasnwim;bs erkVher nedwre .knna

s &; pnb

So will rde teanmiGeerd nun ehorDe gnve r amnGedritee dwri itm nerVtrtree arlel tokaennriF ieenn elbdni und am tmsaa,Sg .62 ied nnaepoegncserh Sletlne dlranb.ae Im snucslshA llso eine erettlsl :rwneed Wo ssmu rddengni dehgetanl ,enerdw saw tsi nleclhs ezsu,atrbm wo tdauer es nrägle udn ieb ewm negeil eid neejiligwe So ngelei ahcnem rde ni der fmaeUrg nenaoprneghsec Penloznobmer awet uaf srie-K roed erdo fau edr nagkuGmer nov nknmhmrN.beuoaac iDe argtnwleuV edwru dezum ee,egbnt in iene erd nSeutngiz dne burranfaestedvtaerkhRge sed erdseiLksna nneisEslg, oJnashen chaal,S lsa ichcehalf ennedulzi.a lUchir etrnBtal D()PS grete a,n chau edi im kdeiLansr teneeverrtn xnptEere sed ADFC en(ileAlmrge eethrsucD rrb)Cuh-dlaFa sin toBo zu oe.lnh ndan enei egonsntraaIunfltv itm tsga trltea.nB esi