Kirchheimer Umland

Vereinsleben

Spaß haben im „Besen“

Dettingen. Da der Wandertag der Dettinger Senioren ausfällt, findet stattdessen am Mittwoch, 26. Oktober, ein Besuch in der Besenwirtschaft Ulmer in Zuffenhausen statt. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr an der katholischen Kirche auf dem Guckenrain. Mit dem Linienbus geht es nach Kirchheim und von dort mit der S-Bahn bis Zuffenhausen. Der Besen ist nur wenige Gehminuten von der Station entfernt. Interessierte können sich unter der Nummer 0 70 21/50 00 11 anmelden.

Es ist Zeit zum Ausmisten

Kirchheim. Beim dritten Kinderkleider- und Spielsachenbasar am Samstag, 12. November, im Wächterheim, Schlierbacher Straße 43, sind noch Tische für Verkäufer frei. Gerne nehmen die Verantwortlichen auch Kleiderspenden entgegen. Basar und Kuchenverkauf starten um 14 Uhr. Der Erlös kommt einem guten Zweck zugute. Tischreservierungen sind bis Ende Oktober telefonisch unter 01 72/7 11 59 43 möglich.

Auf den Spuren der Mönche

Schlierbach. Schon lange gehört eine Busausfahrt mit zünftiger Einkehr zum Jahresprogramm des Schlierbacher Albvereins. Diesmal war Bayerns „Heiliger Berg“, das Kloster Andechs, das Ziel. Mit dem Schiff ging es über den Ammersee nach Herrsching und von dort aus zum Klosterberg. Die Besichtigung der Klosterkirche war das Highlight der Ausfahrt.

Anzeige