Kirchheimer Umland

Von Kirchheim nach Lyon und Mailand starten

Ein Flixbus auf Tour. Foto: pr

Kirchheim. Mit einer ganzen Reihe neuer Direktverbindungen in den Süden ab Kirchheim wartet die Firma Flixbus rechtzeitig vor den Sommerferien auf. Frühaufsteher werden belohnt, denn bereits um 5.50 Uhr geht es schon bald los nach Zürich, Lausanne, Bern, Genf und Lyon. Um 7.40 Uhr, sozusagen zur ersten Schulstunde, fährt täglich der grüne Bus am Kirchheimer Bahnhof ab in Richtung Italien mit Halten in Mailand, Lugano und dem Comer See. Besonders beliebt unter den bisherigen Zielen ab Kirchheim sind Fahrten nach München, Freiburg und Ulm.tb


Anzeige