Kirchheimer Umland

Vor Weihnachten an andere denken

Benefiz Die Teckboten-Weihnachtsaktion läuft auf Hochtouren. Im Endspurt vor dem Fest finden viele Menschen noch Zeit für eine Spende oder eine Aktion für die gute Sache. Von Irene Strifler

Das spendenfreudige Team aus Zahn- und Kieferfachleuten aus der Praxis Holzner in der Kirchheimer Marktstraße. Foto: Carsten Rie
Das spendenfreudige Team aus Zahn- und Kieferfachleuten aus der Praxis Holzner in der Kirchheimer Marktstraße. Foto: Carsten Riedl

Dass Weihnachten auch ein Fest der Nächstenliebe ist, beweist die Spendenfülle für unsere Weihnachtsaktion. Etliche Leser finden noch Zeit, eine Überweisung zu tätigen, viele Firmen übermitteln uns eine Spende oder starten noch eine Aktion, deren Erlös zugunsten der guten Sache verwendet wird. Für alle, die noch eine Spende planen - und das sind hoffentlich viele - stehen die Konten der Weihnachtsaktion am Textende im blauen Kasten.

Doch kein Sparschwein

Im Weilheimer Friseursalon Hepperle wartet kein Sparschwein wie gestern gemeldet. Vielmehr spendet Regina Hepperle, anstatt Kundengeschenke zu verschicken.

Finanzspritze aus Praxis

Mit Spritzen wird in der kieferorthopädischen Praxis von Dr. Harald Holzner und Dr. Carolin Holzner täglich hantiert. Einmal im Jahr handelt es sich aber um eine ganz besondere Art von Spritzen, nämlich um eine Finanzspritze für die Teckboten-Weihnachtsaktion. Die Fachärzte für Kieferorthopädie und ihr Team haben uns 1000 Euro beschert, wofür wir ein dickes Dankeschön in die Kirchheimer Marktstraße senden.

Zu den zuverlässigen Unterstützern der Aktion zählt auch die Firma GH Baubeschläge aus Weilheim, die auf dem unteren Bild durch
Zu den zuverlässigen Unterstützern der Aktion zählt auch die Firma GH Baubeschläge aus Weilheim, die auf dem unteren Bild durch Geschäftsführer Dirk Weiss (links) und Prokurist Dietmar Rolle vertreten ist. Foto: Carsten Riedl

Dank an GH Baubeschläge

Ein herzliches Dankeschön geht auch nach Weilheim an einen weiteren treuen Unterstützer der Weihnachtsaktion, die Firma GH Baubeschläge. Das Unternehmen mit Sitz in der Austraße setzt schon seit den 70er-Jahren auf innovative und ressourcensparende Herstellung von Holzverbindungen und hat einige Patente mit nationaler und europäischer Zulassung entwickelt. Ihr Motto lautet daher „Vorsprung durch Spezialisierung“. Und wie es zu einem weitsichtigen Unternehmen gehört, ist den Baubeschläge-Fachleuten auch das soziale Umfeld wichtig. In diesem Jahr unterstützt die Firma die Weihnachtsaktion des Teckboten mit einer spende in Höhe von 1500 Euro.

Bozic-Estriche spendet

In die erfreulich große Schar der Spender eingereiht hat sich auch die Firma Bozic-Estriche aus der Kirchheimer Gaußstraße. Die Fußbodenfachleute unterstützen die 40. Teckboten-Weihnachtsaktion mit einer Gabe in Höhe von 500 Euro. Auch darüber freuen wir uns sehr.

Anzeige