Kirchheimer Umland

Was am See erlaubt ist und was nicht

Ausdrücklich erlaubt ist es natürlich, auf den Steinen am See oder auf dem Sonnendeck zu sitzen und die Beine ins Wasser baumeln zu lassen. Auch Kinder sollen gerne in der Flachwasserzone spielen können – dann aber bitte unter Aufsicht, denn der See ist bis zu 2,50 Metern tief. Nicht erlaubt hingegen ist das Schwimmen im See, Fahren mit einem Boot, das Füttern von Enten und Tauben, generell die Verunreinigung des Gewässers und im Winter das Schlittschuhlaufen. Auch das Einsetzen und Betreiben von motorisierten Modellbooten ist nicht erlaubt – Seegelbootmodelle hingegen dürfen auf den See. vs


Anzeige