Kirchheimer Umland

Weiter Geld für Vereine

Förderung Auch bis 2019 bekommen die Notzinger Gruppen Unterstützung.

Vereine. Die Notzinger Vereine bekommen auch bis 2019 weiterhin finanzielle Unterstützung von der Gemeinde. Das hat der Gemeinderat jetzt einstimmig beschlossen. Zur Debatte standen dabei die Beträge, die seit 2008 bestehen. Diese orientieren sich an der Mitgliederzahl sowie an der Zahl der Jugendlichen in den Vereinen. Konkret heißt das: ein Euro pro Erwachsenem, acht Euro pro Jugendlichem sowie eine Mindestförderung für kleinere Vereine von 350 Euro pro Jahr. Im Zuge der aktuellen Erhebung stand bei den Vereinen eine Inventur auf dem Programm, wie es Hauptamtsleiterin Meike Naun beschreibt: „Da ging es zum Beispiel darum, diejenigen Mitglieder nicht mehr mitzuzählen, die nur noch auf dem Papier bestehen, aber nicht mehr aktiv sind.“ Außerdem dürfe niemand mehrfach gezählt werden. Das Ergebnis der Inventur: Alle Vereine zusammen haben unterm Strich aktuell eine Gesamtmitgliederzahl von 2 956, rund 500 weniger als 2010, davon 697 Jugendliche. Der deutlich sichtbare Rückgang hänge nicht zuletzt mit der Inventur zusammen, so Naun. eis


Anzeige