Kirchheimer Umland

Wie man Erfüllung im Leben findet

Dettingen. Um ein „Erfülltes Leben trotz unerfüllter Wünsche“ geht es am Freitag, 9. November, in der Dettinger Schlossberghalle ab 20 Uhr. Referent Heiko Bräuning hat sich selbst ein interessantes Datum gesetzt: ein fiktives Sterbedatum. Er lebte vier Jahre lang mit der Frage: „Was wäre, wenn ich am 16. April 2016 sterben würde?“ Dadurch hat sich viel bei ihm verändert, es ergab sich aber auch ein neues Lebensmotto, eine neue Lebensqualität und Lebenseinstellung. Bräuning wird davon erzählen. pm.


Anzeige