Kirchheimer Umland

Wiener Schnitzel und italienische Pizza haben viele Fans

Lokale Wie zufrieden sind die Menschen mit der hiesigen Gastronomie? Das hat der Teckbote seine Leser gefragt.

Gut essen in angenehmer Atmosphäre, das schätzen die Teckboten-Leser.Archiv-Foto: Jörg Bächle
Gut essen in angenehmer Atmosphäre, das schätzen die Teckboten-Leser.Archiv-Foto: Jörg Bächle

Kirchheim. In Kirchheim und Umgebung gibt es ein Potpourri an kulinarischen Genüssen. Vom gutbürgerlichen, traditionsreichen Gasthaus über den hippen Sushi-Laden bis hin zur italienischen Pizzeria ist in der Region alles vorhanden. Doch welche Genüsse bevorzugen die Menschen? Findet jeder Gaumen seinen persönlichen Leckerbissen? Welche Bedeutung kommt der Atmosphäre im Lokal zu? - Der Teckbote hat seine Leser im Rahmen einer Vertriebsaktion nach ihren Vorlieben gefragt.

Jetzt steht fest: Fast hundert Prozent der Bürger rund um die Teck liegt die gute Qualität des Essens am Herzen. Das ist eine wichtige Nachricht für die Restaurantbesitzer, denn nur ein zufriedener Gast kommt wieder.

Auch eine schöne Umgebung macht einen Besuch im Lokal angenehm: Charmante Kellner, bequeme oder auch stylishe Einrichtung und vielleicht auch Kerzenschein können für eine Atmosphäre sorgen, in der sich die Gäste wohl fühlen. Das passende Ambiente ist zwei Dritteln der Leser wichtig, wie die Umfrage zeigt. Das Drumrum spielt eine untergeordnete Rolle: Wo sich ihr Restaurant der Wahl befindet, ist den Menschen offenbar nicht so wichtig.

In den meisten Fällen findet das Essen in den eigenen vier Wänden statt. Doch Besonderheiten lockern den Alltag auf: Ab und zu ist ein Restaurantbesuch mit dem Partner oder mit Freunden ganz schön. Das finden auch die Befragten. Die Mehrheit von ihnen geht monatlich zwei- bis fünfmal in ein Lokal, also einmal pro Woche. Nur zwei der Feinschmecker schlemmen öfters als fünf Mal im Monat auswärts.

Wenn die Verabredung zum Essengehen steht, haben die Hungrigen die Qual der Wahl: Italienisch oder griechisch? Asiatisch oder deutsch? Die Umfrage zeigt, dass die Leser im Verbreitungsgebiet des Teckboten Schnitzel und Pizza zu schätzen wissen. Sie bevorzugen die italienische oder deutsche Küche. Nur elf Stimmen konnte die asiatische Küche für sich verbuchen und landete gemeinsam mit „sonstigen“ Geschmacksrichtungen auf den hinteren Plätzen.

Zu guter Letzt hat der Teckbote noch ganz konkret nach dem Namen des Lieblingslokals gefragt. Das Ergebnis ist sehr vielfältig. - Geschmäcker sind eben verschieden.

Den ersten Platz teilen sich das italienische Gasthaus Zum Fass und das Scharfe Eck. Beide Lokale befinden sich direkt in Kirchheim. Den zweiten Platz belegen der Gasthof Teckkeller, das Restaurant Zur Glocke und das Wirtshaus am alten Wollmarkt in Kirchheim sowie das Restaurant Adler in Jesingen. Aber auch ein Lokal im Lenninger Tal hat es auf den zweiten Platz geschafft, nämlich das Gasthaus zum Hirsch in Schlattstall.

Der dritte Platz geht an eine ganze Reihe von Restaurants gleichzeitig. Insgesamt sind die Gäste mit dem kulinarischen Angebot zufrieden, das bestätigt die Mehrheit der Stimmen bei der Umfrage. Am Ende bleibt einfach nur noch zu sagen: Guten Appetit!Anna Ioannidis

Anzeige