Kirchheimer Umland

Winterlinden als Wärmespender

Symbol Der Landkreis schafft mit einer Allee in Wernau einen Ort des Gedenkens an die fast 600 Todesopfer der Pandemie. Im Hintergrund laufen die Vorbereitungen für eine neue Impfoffensive. Von Bernd Köble

Der letzte von 30 Bäumen, die an die Opfer der Pandemie im Kreis erinnern sollen. Landrat Heinz Eininger (Bildmitte) und Wernaus Bürgermeister Armin Elbl​​​​​​​ legen Hand an.  Foto: Markus Brändli

Trost finden unter Bäumen: 30 Winterlinden im „Sulz­hau“, einem Waldstück am nordöstlichen Stadtrand in Wernau, erinnern seit Freitag an die kreisweit bisher fast 600 Todesopfer der Corona-Pandemie seit März 2020. Ein Ort des Gedenkens und der Stille, der nicht nur Hinterbliebene mit Sitzbänken und Erinnerungstafeln zum Verweilen einladen soll. Eine Allee, die gleichzeitig als eine Art Trutzburg und ein Zeichen der Hoffnung steht, eingebettet in ein Gelände, das zurzeit mit klimaresistenterem Gehölz als „Wald der Zukunft“ neu aufgeforstet wird. Dadurch haben die Alleebäume ...

,tzlPa mu ketifrgä ronKne alu.suzdbine iDe ediLn esi nei ierhegli umB,a red ieenns eestnf

P lz at in der yteMilgooh bhea. pnr&sbfesüh;tt e,ibeL gcrkehGeieitt dnu ottbeen atrndaL Hneiz gie.nnEir rgecntinetenhiersib;il&zpeG re rndaa, ssad hcis hrneit dejem Orefp ein cSkichals be.vreger eaiFli,nm eF,drenu brcaanNh nud ensne,hcM edi hcnti nleste eohn iedatnBs und niee elettz uaUmgmrn snberet imt Waeurns Ainmr bEll etlfpzan eiiEgnnr mi lnshssucA orv teeVtnrrer aus rteigsK,a gurtnVwela und lKekniin nde ntelzet mBau. nEei lykmiob,S ide man isrbhe run in bgrduieVnn mti fpnOer ovn gireK ndu rTrreo n.netka

Neeu rabe o?w

s saD ide lenga iesLt erd tie&e;Vbnseda;rpnp&nodsnbstmrennbe rdwi, tis nigneegh inee uf,Hfgnon ehec;grnbnttdueiip&sb tesirch.en lsA die Idee rzu t,dnanets ewerdapc&pe;gsshptban dei ttreid elnwtkinlefseIo hrduc das n.Lda bahen wir emntig,e das eis erd Etsnnnreieigrnbrp&iee;n an die Saunittoi vor minee .aJrh ebelern riw eein myn,Daki edi salle hisebr Deesweagen udn ied zu neuem nHlenda wts;iBinnb:zpg&s susm edr reKis emib iaeoSiuzstniirmlm iene Ltsie ni s&mp t;b

anlrnluTh e ezstluna esd crposhuStls gubenfuzea, shee hic im eoMmnt Htzineih. cn nrre i nDieEg aLtadrn zur euShc hcna ueenn perIztnnfme mi is;eb&n Kpsr

cnie,henier na ecelwhn oattSenndr ueen netIfnmerzp sdn,i um ned anrpbsendhBa&cd;sewnef uz eendc.k niEe erd nniieepmzesrKfrt lenth sad ndaL aus sitlheignsco zwra b,a lnoles esenhihcepzlr&rlrn;kbeeaie tenZnre piraLesdneb&deniks; ietvetrl ide znrptAxaer etnlant.se mA Ddbnrgnoetaanse sret rudew Ernneiig nahc ngeieen roWten mov riiunistMme .erfotriinm hrtaagnaitgetFimc ipnbetnus;&cehes unRed usa aeveltinwKsrrg,u ahtasfeRusch rVebnetr&unspter;dn ovn men&osotl;nniaaeirnsifpigansHsbmeg acnh ssnEeebrgi s;nosnzubl&lep bWoncginhene enbtakn gbngeee ewren.d Bsi urz rgntEniuhci rneue nretitroäas eZnertn npe;&s;me&wnrd&edbebroekbnopaWnpcnsbmsh; hessc attst rshieb rdei bmielo Ipsmmefta im ersiK utewrnsge .isne mI c;obs&lirbsknNhspraale nach edn Aelx earMi ba M,togan 2.9 ,bNveremo ni rde -WneSarEA ftimgep dwe&lnsr.senEsngbnsi;ep tadLarn gaedegn eght nvo einenken&ilenphi;stbnE u.as eutsnazl dse Shsrpoltcus zauegbf,nue asd sehe ihc im nemtoM sagt geini.rnE Man eerdw sau der ne;pgeaeAunk&sbbif ngrnunnuteokvasrlztKear ahcmne. nememgianse eWg fnein,d bera wri sb&;sasenpunsln hntic

;sbn &p

Z u leleA muz ekdenGne na ied p-rCaeoofOrn gliet mi rWaenure dwttaldSa im naGewn Sie ist ircbraeher mvo aerrnWeu Bhfahon tim dre ielsuinB 168 isb urz asettllHeel udn zu ßFu am reieslK klnsi ide in taew 20 unieMtn isb muz ds.üctklaW Vmo ptPlzakar mbei loztplzBa ored omv atWplpearrdkanz mieb raiMet insd es zu uFß weta 15 nuen.tiM ;bbbp&sn;&npsk