Kirchheimer Umland

„Wir sind die gelebte Mietpreisbremse“

Jubiläum Buntes Programm versetzt Plochinger Genossenschafter in Feierlaune.

Plochingen. Wenn einer 100 wird, dann gibt es Anlass zum Feiern. Familie und Freunde kommen zusammen, um in gemütlicher Runde lustige Anekdoten herauszuholen, über gemeinsam Erlebtes und den Alltag zu plauschen, den Stolz auf Erreichtes zu teilen. Nicht anders in der Stadthalle Plochingen, wo rund 150 Mitglieder das Jubiläum der Gründung ihrer ehemals gemeinnützigen Baugenossenschaft Plochingen eG im Jahre 1919 begingen.

Seit der Verschmelzung 2012 gehen Kirchheimer und Plochinger Mitglieder der Kreisbaugenossenschaft den Weg gemeinsam - dennoch ließen es sich die Verantwortlichen nicht nehmen, an die lange Tradition des Stumpenhoffestes anknüpfend speziell für ihre Plochinger Genossenschafter ein Mitgliederfest zu veranstalten.

„Gemeinsam bezahlbaren Wohnraum schaffen für breite Bevölkerungsschichten war und ist das Ziel der Wohnungsgenossenschaften, auch bei Gründung hier in Plochingen“, erinnerte Kreisbau-Vorstandssprecher Bernd Weiler an die Anfänge. Vorstandskollege Georg Hörmann ergänzte anerkennend zu den anwesenden Plochingern: „Stets ehrenamtlich geführt erstellte ihre Genossenschaft im Laufe der Zeit 307 Mietwohnungen. Sie trug dabei maßgeblich zur Stadtentwicklung Plochingens bei. Die Hagenäcker und der Stumpenhof bieten vielen Mitgliedern Wohnraum zu fairen Nutzungsgebühren.“ Auf diese vorbildliche Entwicklung verwies auch Reiner Nußbaum, Stadtrat und Stellvertretender Bürgermeister von Plochingen.

Mit Blick auf den knappen Wohnraum insbesondere in Metropolregionen, steigende Preise bei Kauf oder Miete einer Wohnung, aber auch beim Wohnungsbau verwiesen die Vorstände auf die Vorzüge, Mitglied der Kreisbaugenossenschaft zu sein. „Die rechtzeitige Entscheidung für eine Mitgliedschaft ermöglicht das Leben in einer Genossenschaftswohnung zu fairen Preisen ohne Risiko der Eigenbedarfskündigung. Mit unseren Mietkonditionen sind wir die gelebte Mietpreisbremse.“ 372 neue genossenschaftliche Miet- und Eigentumswohnungen entstanden in den letzten Jahren, 23 davon allein in Plochingen in den vergangenen vier Jahren.

Die hervorragende Wirtschaftsbilanz der Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen im Jubiläumsjahr bot Grund, Danke für Vertrauen und Engagement zu sagen. Ein buntes Programm, unterhaltsam moderiert von Hubert Romer, sorgte für gute Laune und viel Beifall - ob bei den musikalischen Klängen des Orchesters „Herbstwind“ oder den akrobatischen und tänzerischen Showdarbietungen der Rocking Stars Plochingen. Besonderer Knüller des Abends: Comedian „LinkMichel“ erheiterte mit Auszügen aus seinem Best-of-Programm die Kreisbau-Mitglieder. pm

Anzeige