Kirchheimer Umland

x​x​x​x​x​x​x​x​x​x​

Der Hund akzeptiert die Menschen, wie sie sind. Er • vermittelt Wärme, Zärtlichkeit, aber auch Nähe und Schutz. • kann als Brücke und Vermittler fungieren. • baut Schwellenängste und Kontaktstörungen ab. • verschafft eine ruhige Atmosphäre und entspannt. • erleichtert die Kommunikation. Besuchsdienste mit Hund möchten • die Lethargie und Einsamkeit zurückgezogener Menschen durchbrechen. • verlässlich und einfühlsam das Leben benachteiligter Menschen bereichern. • alten, behinderten und kranken Menschen eine Freude machen. • Körper, Geist und Seele bewegen. • Anteilnahme am täglichen Leben ermöglichen und Nahtstelle zur Gesellschaft sein. eis


Anzeige