Lenninger Tal

Als der Schlattstaller Gemeinderat sein eigenes Aus besiegelte

Foto: Carsten Riedl
Foto: Carsten Riedl

Noch heute blicken landauf, landab viele Alteingesessene mit Wehmut auf die gute alte Zeit zurück, als ihr Ort noch selbständig war, nicht „fremdbestimmt“ von einem mehr oder weniger weit entfernten Rathaus. Die Entscheidung machte sich jeder einzelne Gemeinderat nicht leicht, ob er für oder gegen eine Eingemeindung war. Vor 50 Jahren gab es in Schlattstall eine solch endgültige Sitzung mit den letzten Beschlüssen des Gemeinderats: Mit fünf zu einer Stimme sprach sich das Gremium aber dann recht eindeutig für ...

eid nluedgegErnii acnh Olnenebnrnige u.sa nidreslgAl tim neier hugnaEtntl ovn Anlwi dhmc.iS hat asd Grueimm ,onshsbceels sdas medeGiarnet sHotr igiSllnhc rfnaot tetaalhtsSrlcl seeInrenst mi bnennOeglerir haRtsau t.vrrteti laePrlal udaz thtea hauc red nbOilrnnereeg arGimndeete gtteag. rDe riueemwd ismtemt iemgsinitm red sed itusaew ilnreneke srOt z.u Von ernei achprs der elaadgmi Ldratan r.D rEnst hdeS,uca lsa er asd nieEbrgs kmo.teeitrnme Mit eiiegnn emneatB esd tasnrdaLsamt - mlaads ohcn - rwa trsnE Sedhcau ins tnsos os ccahbeheluis tatlltSclsah eme,mokgn um zu .relbnee nAwli Shcdmi uas thScastlllta dun egnbnleeOrisnn rGdhare eirhncdSe itzeetcnherenun noch ma sbeeln bAden im gfAtaur rrhie die nsraubigeundnling.grireveeE slA dun nheetbeciez drrGeha hrndceeSi deensi neiamnlieg c.riShtt Ldatnra huaecSd siew hcna ideesm Atk uaf ned tttiEnir ni iene enue nkauomlme nih, edr ochh uz rewteben e,si da ttllthasaSlc enie nerueJhrtadh ddaneuer hentir hcsi abe.h ih

eceor'n 1nkrg(eSetl lfateo,ytt'cr-S ertu, h'i{w"d:t" ",:he3g0hi0"t 205, :"nidie"nsmo ,[003[ ]2]5,0 "emo"ibl: ';le) }as f