Lenninger Tal

Als der Schlattstaller Gemeinderat sein eigenes Aus besiegelte

Foto: Carsten Riedl
Foto: Carsten Riedl

Noch heute blicken landauf, landab viele Alteingesessene mit Wehmut auf die gute alte Zeit zurück, als ihr Ort noch selbständig war, nicht „fremdbestimmt“ von einem mehr oder weniger weit entfernten Rathaus. Die Entscheidung machte sich jeder einzelne Gemeinderat nicht leicht, ob er für oder gegen eine Eingemeindung war. Vor 50 Jahren gab es in Schlattstall eine solch endgültige Sitzung mit den letzten Beschlüssen des Gemeinderats: Mit fünf zu einer Stimme sprach sich das Gremium aber dann recht eindeutig für ...

edi lnedneriigugE hacn glineenrenbnO .asu srldgineAl mti eenir nanhuEgttl nov ilnAw .dSichm aht dsa mrumeiG essnbleoc,hs sasd eertndeGaim sortH hSiigllcn rnotaf lsatctelthalSr serensnIet mi nengnlrOreieb utaashR ertvrit.t aalrePll udaz eatth hcau dre binelernnegrO idmretenGae te.gtag rDe udemeiwr ettsmmi imimstneig erd sed uwaties rneeenkli tOrs z.u nVo reein arhspc edr ielamdag daLrnta D.r tnsEr chd,ueaS lsa er ads gbnEresi roiemeettk.nm itM egneiin nBmteea esd rasnadttLmas - msalad ohnc - awr nsrEt eduacSh ins tnoss os eecbachilshu ahltacstSllt kgmmneoe, um zu bnlr.eee nlwAi hidmSc uas alSlthttascl nud renignOnsbeenl rehrGda eenhdcirS eteuinhnetenrcz cnho am ebnsel nbAed im tfrAuag rrieh ied giEbuigeuerslnnenreg.raidnv slA dnu ebneicezeth eGhardr hndrSecei iesdne eiminenagl ic.Sttrh atdnrLa auSedhc sewi nahc smeeid Atk uaf edn tirEtitn in niee eneu umolmenak hn,i edr chho uz bweertne e,is ad atShlllctast eeni arJrdheteunh duaenred nthier schi .abhe hi

e fne('rSrc elktlneteao'rtgct-,Sy1o rut,e iwthd'":"{ eith,0g"3h:"0 ,520 :o""iminndes 30,[0[ ]0]5,2 "mboie:l" } ) ;a'fels