Lenninger Tal

An der Teckbahn geht’s los

Mobilität Entlang der Strecke zwischen Kirchheim und Oberlenningen modernisiert die DB für 9,7 Millionen Euro sechs Bahnhöfe der Teckbahn. Der Spatenstich gab den Startschuss für die Bauarbeiten. Von Thomas Krytzner

Vertreter aus Politik, der Deutschen Bahn und dem Verband Region Stuttgart geben mit dem Spatenstich den Startschuss für die Modernisierung der Teckbahn. Foto: Thomas Krytzner

Die Fahrgäste der Teckbahn zwischen Kirchheim und Oberlenningen können sich freuen: An den Stationen Kirchheim Süd, Dettingen, Owen, Brucken sowie Unter- und Oberlenningen gibt es ab September mehr Komfort. Ab Ende Juli starten die Bauarbeiten, die nach Abschluss das stufenlose Einsteigen, moderne Beleuchtung und mehr Wetterschutz bieten sollen. Während der Modernisierung in den Sommerferien bietet die Bahn einen Ersatzverkehr mit Bussen. Das Bauvorhaben kostet insgesamt 9,7 Millionen Euro, von denen der Bund 7,8 Millionen zuschießt. Der Verband Region Stuttgart beteiligt sich mit 1,9 Millionen Euro. „Das ist ein wichtiger Baustein zur Steigerung der Attraktivität unserer Schienenverbindung im Täle“, beschrieb Lenningens Bürgermeister Michael Schlecht den geplanten Baustart. Er gab zu Bedenken, dass die Zuverlässigkeit des Bahnbetriebs ebenso wichtig sei wie der barrierefreie Zugang auf den Bahnhöfen. Er wünscht sich: „Zugausfälle müssen Ausnahmen bleiben.“ ...

; &pn sb

rtfefbti nus llea D.r. lxAenaedr iaLlgRhktrerloed onia sed dVrsebna oienRg ec&utaa ibgtMt;pS rls nht ,hurreeT reraimrslanePcaht embi remseBntidisnu für eiaiDtsgl udn hrekVre nud Sahecnbfeuigtnrertea edr i,sdBeurgguernne edi ilveen bei rde Bnah imt den utBens.lael ellnow dei zeghaasalnhtFr bis muz hJra 2003 nnetna er eeins red niiioatebmrtne iZeel dre nteDcsheu h.naB aDs ykeetshssrremV iedclnh arireebrrife er,wdne ditam eall nuaggZ zu Vtrnesheirktlme anhe.lret chNit umnosst der nudB 303 Mneiloinl oEru urz tleegstl. arStt in erbnOneglnein t,egiz sdsa iwr karen.monomv eDnn benne dne scseh enStoaint uaf dre ckTeanbh riw kaelult 100 wreetei im Rhenam esd os ehlMcai eTre.uhr ürF nde erRoioaredngiklt sde nVedarsb eniRog rtaugttSt, Dr. aldeenxAr L,alh ttseh ide arell mi ilu.ktpeMntt iefbttrf snu tebteon er meib cS.itnhaetps rE vacep,rsrh sads ied Tehkabnc uhcdr liicnknhreutieo agtDiinuierglsi bsi isn hraJ 0032 iulhdtec sarblite rd.ewe eEni htgkevdtunaTcir eis eelbnlasf ptaengl, xAaeerdln ahl.L bnahe udaz enei Stidue in rtugfaA iMdaikrlosnreireitt rltoeBdh Aethmfcs im nsmkeruriieihrtVmes beolt asd ntreessIe rde udn Bgrüre am rguZaefhn dun annnte eweetir eeZli sniese ri:mMtniussei mrhe nheeMscn ied hnaB uzn,etn neiretab riw na dre dnu egnsor nei ureaesbs und esernmod inencdlruhgsbiEs userrne osdeenreB nrrgennfeAudo tlesel sda eieruenitVrshmkirsm an dei ereBfriia.tieehrr nLad tah ede,hnisncet bie hhuuoefnmbnaatsB ibs zu 57 zPonrte cssZhusu uz .eenhwräg inEige enuonKmm nebha sda nAtbgeo rbeesti

hTs enort rKzen, erd seenutchD nhaB sda Ldna teufer ichs end in O.bneilgnernne akTbehnc sit thwcigi udn eid neiriedogsurnM nei trgcwheii aMn elwlo tim eseidn aitrabBneeu ied erd gnnirbdVeu eihsnczw iKihemchr dnu nirlnbOenegne ecerlhibh .iengesrt erd abiBnaeuetr enwhsciz Eden iuJl udn pbtereeSm enfdni latu hrneostT renKz tereiwe betAiner na red tkSecre ttst:a neowll edi rSpasupere ,nntzeu mu edi edrtskhcwigSecningeteik von 06 afu 08 renuleietmdtonSk zu uDaz fedinn dsverie iaeletiuGrnbebas sattt dun erd Heunalkptt oiews der ni Brckneu eewnrd oVr onwneAhr rde khacTnbe nhsevcrto .lnieebb atndLar Hniez Eniinerg tügfe bare eznrniugneakdw :an ist

b n& ;ps