Lenninger Tal

Aufgepasst bei der Fahrt durch Owen

Bauarbeiten Die Kirchheimer Straße bekommt einen neuen Straßenbelag und ist für längere Zeit gesperrt.

Archiv-Foto: Jean-Luc Jacques

Owen. Ab Mittwoch, 14. März, wird der letzte Abschnitt der Kirchheimer Straße in Owen saniert. Die Bauarbeiten finden zwischen der Abzweigung nach Beuren und dem Ortsausgang Richtung Brucken statt. In einem ersten Schritt wurden im letzten Jahr die Wasserleitung und der Kanal auf einer Länge von circa 400 Meter saniert, dieses Jahr wird der Straßenbelag auf dieser Strecke erneuert. Für die Bauarbeiten wird aus diesem Grund die B 465, also die Kirchheimer Straße durch Owen, gesperrt.

Von der Sperrung ist auch die Buslinie 177 von Weilheim über Kirchheim nach Oberlenningen betroffen. Der Busverkehr wird in Owen innerörtlich über dieselbe Strecke wie im Vorjahr umgeleitet. Aufgrund der längeren Fahrzeit wird sich der Fahrplan in diesem Zeitraum leicht verändern. Zum Beispiel endet die Linie in Oberlenningen am ZOB. Die Schleife über die Nikomödiestraße entfällt in dem neuen Fahrplan. Auf der Linie 176 nach Oberlenningen werden einige Fahrten angepasst, damit die Anschluss-Busse noch erreicht werden. pm

Info Genauere Informationen zu der Sperrung und zu den Fahrplanänderungen gibt es im Internet auf der Homepage des Verkehrsverbundes Stuttgart auf www.vvs.de.

Anzeige