Lenninger Tal

Bei Unfall schwer verletzt

Weilheim. Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr und Autobahnpolizei waren am Mittwoch an der Autobahnanschlussstelle bei Weilheim im Einsatz. Gegen 10.50 Uhr wollte der Fahrer eines aus Richtung Weilheim kommenden Alfa Romeos in die Auffahrt einfahren. Der 75-Jährige übersah einen entgegenkommenden Toyota. Durch die Aufprallwucht überschlug sich der Toyota, der 35-Jährige Fahrer wurde schwer verletzt. Der Unfallverursacher und seine Beifahrerin zogen sich ebenfalls Verletzungen zu. Der Schaden wird auf insgesamt rund 25 000 Euro geschätzt. lp

Anzeige