Lenninger Tal

Biosphärenmobil in Gutenberg

Lenningen. Im Rahmen des Frühjahrs- und Krämermarktes in Gutenberg kommt am Samstag, 14. Mai, auch das Biosphärenmobil des Naturschutzbundes auf den Marktplatz vorgefahren und lädt Kinder und Erwachsene ein, auf Entdeckungstour zu gehen.

Die Kinder können an drei verschiedenen Stationen forschen und basteln. Ein Pavillon mit Informationswänden und Entdeckertischen bietet auf unterhaltsame Weise Informationen, die so aufbereitet sind, dass sie auch ohne Vorwissen für Groß und Klein verständlich sind. Spannend sind auch die Vorführungen des Seilmachers und des Kettensägenschnitzers, die ebenfalls auf dem Gutenberger Biosphärenmarkt zu finden sind.pm


Anzeige