Lenninger Tal

Das Netzwerk gibt Starthilfe

Unternehmen Die Wirtschaftsförderung Lenningen, Erkenbrechtsweiler und Owen gehört nun zum Bündnis für Existenzgründung und Unternehmensnachfolge. Von Anke Kirsammer

Hannes Runknagel (rechts) hat im Herbst in Erkenbrechtsweiler die Firma „alb-erleben“ gegründet. Mit Partnern wie Sergio Vila Po
Hannes Runknagel (rechts) hat im Herbst in Erkenbrechtsweiler die Firma „alb-erleben“ gegründet. Mit Partnern wie Sergio Vila Pouca bietet er unter anderem geführte Bike- und Wandertouren an. Die Unternehmensgründung hat Eileen Gerstner mit Infos unterstützt und wertvolle Kontakte vermittelt. Foto: Carsten Riedl

Wenn eine Firma übernommen werden soll, tun sich viele Fragen auf: Wie geht es mit den Mitarbeitern weiter, ist die Organisationsform noch die richtige, und was ist beispielsweise der Maschinenpark wert? Auch der bisherige Chef, der seinen Betrieb übergibt, muss verschiedene Punkte klären. Unternehmen in Lenningen, Erkenbrechtsweiler und Owen haben seit Neuestem eine Anlaufstelle um die Ecke, die ihnen bei derlei Überlegungen zur Seite steht. Die Wirtschaftsförderung der drei Kommunen - kurz „Leo“ - ist dem Bündnis ...

udn egnchneaenrlefontmsUh im rLsnkadei sineEngls .iebtgrteeen rdrnKtioioe iwdr es cduhr ied emrmazisrkeBk edr Isinrdu-te udn esldanaHkmrem (K.HI)

t (nooctSalfe'1'ceeerrtel -t,Sngryk e,utr i{":th"d'w 00:ghet,"i3"h 05,2 ennds"i:"moi 0[,[30 02]5], lo:mei"b" dun hUngeoaslnetenfhmrnerc ibtg es ilvee a.nlsesrgettlneBu Sei sndi earb ihctn mmier atgs ied cisthsra-tfW und Owne, nsebwecirretkehlrE und niegenL,nn eSi aht nde Bttiteir zu emd obenvrrtne.egia illW eni iseen rmaFi komem sad enime Otnuig lheicg. amn neei agr ncith so rhüf pubikl gtib sie uz .nebdekne ciWhitg ist slehabd eien divdunieilel getBanu.r Krne esd isnd dtinftedtsnea rgthpceaSe in nde erd etigbieletn eonKm.nmu uhrcD eid nerkzu egWe nei ahcu lma in erd pagMtusistae d.tsainttnef uAegfba sti, dne Koaktnt seihnzcw Bertieb nud Heaensmwakmrrdk deor HIK h.tenleruslez Die etinilehceg rtaenguB eid ejeeiwilgn etFlhcaeu dre so eid

Eleein ersGetrn etths der vrecSei im ruernVdod.rg Dsa ied ,ine onv neime flzeieiolfn aneatgBtgsru nneei iremTn uz ieneer.vabnr Je n,haedmc sau mcehwle ceierhB nie haferNlcgo hsguect wd,ere ahuc nei ­etVtrerer erd estungrbriteAa redo loHsuhchec mit am hTsci .eznsti baeiD sums ewiiepeibslses dre hefC seein eisBtber aus neOw nhcti nis asRhtua im rE huac hcan gnenLinn,e eEheiteewrlrnbsrkc chna mKhhiicre edro neehg, wnen re ehrm .lliw himc its wgiiht,c sasd riw die mnUtnheeren dun chi chmi hcno etenivsnir eis seenitezn tonbte lsA eemnerxt eiwnnG ceheitnebz ies end ratarhnisfpetcechnl nggmaU ndu die sbug.eAewimtmsgn nerie Frega nakn hic nnda ecfahin lam muz nmElia mi Jhar fetnid ien aAssthucu imt lenla dei Kuoemmnn udmereiw enbirg red Zsuhmumcaslnsse ieenn septkffKogenlup tim ichs. neWn eteennhUnmr ngerlä nbeehte,s linbebe pzeeirtbtäAsl leherta.n fhlHrieci frü ide ihre amFir bbrgeeenü wo,lenl ist acuh die getiidal motfaPtrl dse sdin tdro zieopllenet die oCraeegonrnl se ubea,nrel ath eid rüf dsa omenmkde aJrh einen tShamitmsc egn.tchaad oDrt ies enujg uLeet eenvrezt,n dei neein ieebBrt nllo.we Je caed,nmh echlew agrneF tsnhee,an esi dsa eerteRfnen .nienelad rIeh rekFuriesedsn hatmc redej lriuecfbh saw ensa,red erba man tha aj hauc hTnmee uas dre i,retbA edi nam ihsc nhaetascsuu

Partner des Bündnisses sind Städte

Die Beratungstermine des Bündnisses für Exis­tenzgründung und Unternehmensnachfolge in sämtlichen Mitgliedskommunen werden auf den Internetseiten von Erkenbrechtsweiler, Lenningen und Owen sowie im Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

Partner des Bündnisses sind die Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen der IHK Region Stuttgart, die Handwerkskammer Region Stuttgart, die Kreishandwerkerschaft, die Wirtschaftsförderung des Landkreises, die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, die Volksbank ­Mittlerer Neckar, die Städte Esslingen, Filderstadt, Kirchheim, Nürtingen, Leinfelden-Echterdingen, Ostfildern, Plochingen, Wendlingen und neuerdings die Wirtschaftsförderung Lenningen, Erkenbrechtsweiler, Owen. Weitere Partner sind die beiden Hochschulen Esslingen und Nürtingen-Geislingen sowie der Verein Wirtschaftsjunioren Esslingen.

Eileen Gerstner hat seit anderthalb Jahren die Stelle der Wirtschaftsförderin für Lenningen, Owen und Erkenbrechtsweiler inne. In dieser Funktion ist sie öfter im Gespräch mit Existenzgründern. Immer wieder stellt sie fest, dass Fördermöglichkeiten oder Beratungsangebote nicht bekannt sind.

Als Wirtschafts­förderin besucht sie auch Treffen mit anderen kommunalen Wirtschaftsförderern im Landkreis Esslingen. Sie finden drei bis vier Mal im Jahr statt. Neben dem Bericht der Kreiswirtschaftsförderung gibt es einen engen Austausch über die Fragen in den Kommunen. ank